Star Wars Jedi: Survivors erster Trailer bestätigt, was eigentlich schon fast alle wussten

Während der Star Wars Celebration wurde ein erster Teaser-Trailer zu Star Wars: Jedi Survivor gezeigt. Cal Kestis kehrt zurück, außerdem steht auch das Release-Jahr fest.

von Tobias Veltin,
27.05.2022 23:27 Uhr

Cal Kestis und Droide BD-1 feiern im nächsten Jahr ein Comeback. Cal Kestis und Droide BD-1 feiern im nächsten Jahr ein Comeback.

Mitte Mai geisterte es bereits durch die Gerüchteküche, nun ist es offiziell. Der Nachfolger von Star Wars Jedi: Fallen Order bekommt keine 2 hinter den Titel, sondern heißt Star Wars Jedi: Survivor. Auf der derzeit laufenden Star Wars Celebration wurde das Spiel mit einem ersten Teaser-Trailer enthüllt.

Und der bestätigt nicht nur, dass Cal Kestis erneut die Hauptrolle spielen wird, sondern auch den Release-Zeitraum. Demnach startet das Abenteuer erst im Jahr 2023.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Gemüte führen:

Star Wars Jedi: Survivor - Grandioses Action-Adventure geht kommendes Jahr in die zweite Runde 1:23 Star Wars Jedi: Survivor - Grandioses Action-Adventure geht kommendes Jahr in die zweite Runde

Next-Gen-Only: Laut der Pressemitteilung zur offiziellen Ankündigung erscheint Jedi Survivor nicht mehr für PS4 und Xbox One, sondern nur noch für PS5, Xbox Series X/S sowie den PC.

Was wissen wir bislang zu Jedi Survivor?

Noch nicht wirklich viel. Die Story spielt nicht direkt, sondern fünf Jahre nach den Ereignissen von Fallen Order, knüpft aber dennoch an dessen Geschehnisse an. Erneut schlüpfen wir in die Rolle von Cal Kestis schlüpfen, der als einer von wenigen Jedi den Befehl 66 und damit die Auslöschung des Ordens überlebte. An seiner Seite befindet sich erneut der kleine Droide BD-1, der Cal vermutlich auch in diesem Teil beim Gameplay unterstützend zur Seite stehen wird, unter anderem mit Gesundheits-Stims oder dem Scannen von Objekten.

Generell wird sich vermutlich alles um den titelgebenden Überlebenskampf von Cestis drehen, denn er wird unter anderem von imperialen Truppen gejagt. Und wie der Trailer es bereits andeutet, wird es auch einen neuen Oberbösewicht geben, der Cal nach dem Leben trachtet.

Für die Entwicklung des Action-Adventures zeichnet erneut Respawn Entertainment verantwortlich, die schon für Fallen Order viel Lob kassierten, darunter auch in unserem Test:

Star Wars Jedi: Fallen Order im Test - Keine Sorge, es ist gut geworden   107     7

Mehr zum Thema

Star Wars Jedi: Fallen Order im Test - Keine Sorge, es ist gut geworden

Schon im Januar hatte EA angekündigt, einen Jedi-Nachfolger in der Mache zu haben, mehr war dem Publisher bislang aber nicht zu entlocken gewesen.

In den letzten Woche tauchten dann einige Insider-Informationen auf, die den Titel "Jedi Survivor" zu einem offenen Geheimnis machten. Und auch Hauptcharakter und Release-Jahr überraschen nach den Gerüchten der letzten Zeit nicht mehr wirklich. Der Name ist jetzt immerhin offiziell bestätigt und in der nächsten Zeit dürfen uns EA und Respawn dann gerne den Mund mit weiteren Informationen wässrig machen.

Was sagt ihr zum Teaser-Trailer?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.