Star Wars: Battlefront - Erscheinungstermin auf Sommer 2015 eingegrenzt, weitere Star-Wars-Projekte

EA hat das Zeitfenster für den Release des Multiplayer-Shooters Star Wars: Battlefront eingegrenzt: Im Sommer 2015, wenn auch die neuen Star-Wars-Filme anlaufen, soll es soweit sein.

von Philipp Elsner,
01.08.2013 11:11 Uhr

Bei EA soll eine ganze Reihe von Spielen unter der Star-Wars-Lizenz erscheinen, z.B. von BioWare.Bei EA soll eine ganze Reihe von Spielen unter der Star-Wars-Lizenz erscheinen, z.B. von BioWare.

Wie Eurogamer berichtet, hat EA auf einer Aktionärsversammlung angekündigt, dass Star Wars: Battlefront voraussichtlich im Sommer 2015 erscheinen soll. Die Multiplayer-Shooter-Neuauflage soll demnach etwa zum selben Zeitraum auf den Markt kommen, wie die neuen Star-Wars-Streifen in den US-Kinos anlaufen.

»Das erste Spiel, auf das wir uns konzentrieren, ist Battlefront. Es ist ein traditionelles Spiel, das äußerst gut gelingt und höchstwahrscheinlich mit den Star-Wars-Filmen erscheint, vermutlich im Sommer 2015«, erklärte Blake Jorgensen von EA.

Im Zuge dessen wurden auch weitere Star-Wars-Projekte indirekt angekündigt. Man habe demnach eine Partnerschaft mit Walt Disney und LucasFilm geschlossen, um eine neue Generation von Spielen mit der Star-Wars-Lizenz zu entwickeln.

Laut VG24/7 hatte Electronic Arts zuvor bestätigt, dass neue Star-Wars-Titel bei Visceral Games (Dead-Space-Reihe) und BioWare (Mass-Effect-Reihe) in der Mache seien. Battlefront wird derzeit bei DICE entwickelt, wo man betonte, dass es sich dabei nicht um ein Battlefield im Star-Wars-Gewand handeln wird.

Star Wars: Battlefront - E3 Teaser: Hoth im Ankündigungs-Video 0:33 Star Wars: Battlefront - E3 Teaser: Hoth im Ankündigungs-Video


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen