Super Mario Run - Update 1.1.0 für iOS mit Easy-Mode & Änderungen ist da

Das Update 1.1.0 für Super Mario Run bringt auf iOS-Geräten unter anderem einen Easy-Mode mit.

von Mirco Kämpfer,
31.01.2017 12:20 Uhr

Das Update 1.1.0 für Super Mario Run auf iOS ist da. Das Update 1.1.0 für Super Mario Run auf iOS ist da.

Das Update 1.1.0 für Super Mario Run steht für iOS-Geräte ab sofort im App Store zum Download bereit (via @SuperMarioRunJP). Dank der Übersetzung von Perfectly Nintendo wissen wissen wir auch, welche Neuerungen der Patch mit sich bringt.

Demzufolge dürft ihr euch unter anderem auf einen neuen Easy-Modus freuen, der die Spielgeschwindigkeit runterschraubt, das Zeitlimit aufhebt und euch mehr Blasen für Wiedereinstiege bietet. Dafür dürft ihr die im Easy-Mode eingesammelten Münzen nicht behalten.

Änderungen und Neuerungen in Update 1.1.0

  • Easy Mode (Beschreibung siehe oben)
  • Neues Event hinzugefügt
  • Support für Koreanische Sprache
  • Verliert ihr in Toad Rallye ein Spiel, verliert ihr weniger Toads als zuvor. Außerdem sind Toads leichter zu sammeln.
  • Das Limit der einlösbaren "Toad"-My-Nintendo-Rewards wurde aufgehoben.
  • Diverse Bugfixes

Super Mario Run - Nintendos Endless Runner ansehen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.