Super Nintendo World: Freizeitpark enthüllt Mario Kart-Attraktion & mehr

Der Freizeitpark-Katzenmario ist aus dem Sack: In der Super Nintendo World könnt ihr nicht nur Mario Kart in der echten Welt fahren, sondern noch vieles mehr. Seht euch den verrückten Trailer im Musikvideo-Stil an.

von David Molke,
14.01.2020 13:21 Uhr

Der Super Nintendo World-Freizeitpark beziehungsweise Themenbereich soll viele verschiedene Attraktionen bieten: Unter anderem einen Mario Kart-Ride. Der Super Nintendo World-Freizeitpark beziehungsweise Themenbereich soll viele verschiedene Attraktionen bieten: Unter anderem einen Mario Kart-Ride.

Super Nintendo World heißt der Freizeitpark-Themenbereich, der bald in den Universal Studios Japan öffnet. Es dauert nicht mehr lange, bis es soweit ist, noch diesen Sommer soll es los gehen. Was uns genau im Nintendo-Vergnügungspark erwartet, wird jetzt endlich etwas genauer erklärt. Eine Mario Kart-Attraktion ist offiziell bestätigt, es gibt einen neuen Trailer und noch mehr Infos.

Super Nintendo World: Seht euch den irrwitzigen Musikvideo-Trailer an!

Verrückt: Der neue Trailer zum Super Nintendo World-Themenbereich steckt voller Nintendo-Kuriositäten und das ist auch gut so. Hier springen Menschen in grüne Röhren, finden sich im Freizeitpark wieder und sammeln haufenweise Münzen und Sterne ein:

Link zum YouTube-Inhalt

Super Nintendo World-Freizeitpark: Mit App & Armband in der echten Welt spielen

Das zeigt der Trailer: In der Super Nintendo World gibt es die Möglichkeit, in der echten Welt zu spielen, indem wir zum Beispiel Münzen oder Sterne einsammeln. Genau wie im Trailer sieht das dann wohl eher nicht aus, aber der grundlegende Gedanke dahinter wird so verdeutlicht.

Auf einem Presse-Event wurde bekannt gegeben, dass Spieler beziehungsweise Besucher des Themenbereichs diverse Herausforderungen abschließen und so Münzen ergattern können. Es soll sogar die Möglichkeit geben, mit anderen Menschen gegen eine Art Bossgegner anzutreten.

So funktioniert's: Per Smartphone-App und Armband. Wer das Super Nintendo World-Erlebnis komplett ausschöpfen will, kommt wohl nicht drumherum, die Smartphone-App zu installieren und sich eines der Armbänder zu kaufen. Mit Hilfe dieser beiden Elemente kann euer Fortschritt erfasst werden.

Link zum Twitter-Inhalt

Kindheitstraum wird wahr: Es gibt sogar die Möglichkeit, in der echten Welt real existierende Fragezeichen-Boxen zu aktivieren. Wie das dann wohl aussieht, könnt ihr euch zum Beispiel hier ansehen.

Link zum Twitter-Inhalt

Offiziell bestätigt: Nintendo-Freizeitpark bietet Mario Kart-Attraktion

In allen Parks: Der Mario Kart-Ride soll vorerst die einzige Attraktion sein, die sich sämtliche Super Nintendo World-Parks beziehungsweise Themenbereiche teilen. Ihr könnt dementsprechend nicht nur in Osaka, sondern später dann auch in den Universal-Parks in Hollywood, Orlando und Singapur Mario Kart in der echten Welt fahren.

Link zum Twitter-Inhalt

Wie genau läuft das? Das steht offiziell noch nicht fest. Immerhin wurde die Mario Kart-Attraktion jetzt endlich offiziell bestätigt. Aber zu den Details hält Nintendo beziehungsweise Universal sich noch sehr bedeckt.

Gerüchte, Leaks & Konzepte zur Mario Kart-Attraktion

Offiziell ist davon zwar nichts, aber im Netz existieren trotzdem bereits schon einige mögliche Details zur Mario Kart-Attraktion. Die verdanken wir vermeintlichen Leaks, die bereits eine ziemlich eingehende Auseinandersetzung mit dem Mario Kart-Ride ermöglichen. Mehr dazu findet ihr zum Beispiel hier bei Orlando Park Stop.

Das könnte uns erwarten:

  • Fahrgeschäft auf Schienen: Keine freie Fahrt, kein Go-Kart
  • Figuren oder Besucher fahren neben uns & überholen
  • Augmented Reality-Brillen für Items & Power-Up-Effekte
  • Echte Props, Hintergründe & Figuren: Screens als Ausnahme
  • Unterschiedliche Bereiche orientieren sich an beliebten Strecken
  • Bowser's Castle als Eingangs- und Wartebereich

Mehr Nintendo-News:

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen