System Shock Remake - Soll immer noch erscheinen, Release für 2020 geplant

Obwohl der Reboot von System Shock derzeit auf Eis liegt, soll das Spiel trotzdem erscheinen - allerdings wohl erst in zwei Jahren.

von Tobias Veltin,
24.03.2018 11:30 Uhr

Das System Shock Remake liegt auf Eis, soll aber trotzdem noch erscheinen. Das System Shock Remake liegt auf Eis, soll aber trotzdem noch erscheinen.

Seit Februar liegt das System Shock Remake auf Eis, weil es sich laut den Entwicklern von Nightdive Studios zu weit vom Original entfernt hat. Nightdive CEO Stephen Kick und Development Director Larry Kuperman sagten auf der GDC in San Francisco nun erneut, dass die Entwicklung definitiv nicht eingestellt sei und der Release des Titels weiterhin geplant. (via: PC Gamer)

Kicks Aussagen zufolge habe man schon kurz nach Ende der Kickstarter-Kampagne im Juli 2016 verschiedene Features diskutiert und sich ausgemalt, wie man verschiedene Elemente des Original neu interpretieren könne. Dieser Prozess wurde in der Folge immer komplexer und entfernte sich vom Original.

Wäre das so weitergegangen, hätte das Projekt laut Kick "nicht mehr die ursprüngliche Vision von System Shock" widergespiegelt. Deswegen wurde die Entwicklung im Februar gestoppt, weil auch die Backer nicht mehr das Gefühl hatten, dass das Spiel in die richtige Richtung ginge.

Nun wolle man sich wieder auf den ursprünglichen Pitch für das Reboot besinnen samt so vieler Features wie versprochen und das Spiel so schnell wie möglich fertigstellen. Das wird allerdings noch ein wenig dauern, denn auf einen möglichen Release des Remakes angesprochen antwortete Kuperman:

"Im ersten Quartal 2020."

Bis zum nächsten Update für alle Kickstarter-Backer soll es dagegen nicht mehr allzu lange hin sein. Schon im April wird Nightdive den aktuellen Status dokumentieren und einen Blick auf die ersten in der Unreal-Engine gebauten Starträume erlauben.

Habt ihr das System Shock Remake gebackt?

System Shock: Reboot - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.