Teuerstes Spiel der Welt - NES-Klassiker geht für über $100.000 weg

Weltrekord: Drei Käufer haben sich gemeinsam den originalverpackten NES-Klassiker Super Mario Bros. für weit über 100.000 US-Dollar gegönnt.

von David Molke,
15.02.2019 13:15 Uhr

Super Mario Bros. in der Originalverpackung mit einem ganz bestimmten Sticker ist jetzt das teuerste Spiel der Welt. (Foto: Wata Games)Super Mario Bros. in der Originalverpackung mit einem ganz bestimmten Sticker ist jetzt das teuerste Spiel der Welt. (Foto: Wata Games)

Stadium Events galt als das teuerste Spiel für Sammler, weil nur noch rund 20 Kopien der NES-Cartridge im Umlauf sein sollen. Bis zu 40.000 US-Dollar sind dafür schon über die Ladentheke gegangen. Aber ein neuer Deal übertrifft das locker.

Super Mario Bros. für den NES bricht damit nicht nur Rekorde, sondern setzt gleichzeitig ein Zeichen. Das Spiel wurde für über 100.000 US-Dollar verkauft.

Zum einen, weil es in einer ganz bestimmten, gut erhaltenen Verpackung steckt, die noch dazu einen sehr speziellen und seltenen Aufkleber hat.

Das Spiel an sich ist eigentlich gar nicht mal so selten. Aber es handelt sich dabei eben nicht um irgendein Spiel, sondern um das erste Super Mario Bros..

Super Mario Bros. geht für $100.150 weg

Die spezielle Super Mario Bros.-Kopie gehört jetzt drei neuen Besitzern: Jim Halperin, Rich Lecce und Zac Gieg.

Dabei handelt es sich um den Gründer der Auktions-Firma Heritage Auctions, einen Münzen- und Spiele-Sammler sowie einen Videospielladen-Besitzer.

Der Verkäufer des Sammlerstücks will anonym bleiben. Er soll allerdings seit Jahren immer wieder erklärt haben, dass er seine Kopie nicht für unter 100.000 US-Dollar verkaufen wolle.

Jetzt ist es soweit: Offenbar handelt es sich bei dieser Version um das erste Videospiel, das für einen sechsstelligen US-Dollar-Betrag verkauft wurde.

Super Mario Bros. wurde in einer seltenen US-Erstausgabe für über 100.00 US-Dollar verkauft.Super Mario Bros. wurde in einer seltenen US-Erstausgabe für über 100.00 US-Dollar verkauft.

Der ultimative Gaming-Raum
Weltrekord-Halter stellt sein Spielzimmer vor

Warum ist das Spiel so teuer?

Es gibt sehr viele Kopien von Super Mario Bros. für den NES. An der Seltenheit des Spiels an sich liegt es also nicht, dass der Preis so hoch ausfällt.

Es gibt das Spiel sehr billig zu erstehen. Aber wenn die Packung gut erhalten ist, wird der Spaß sofort teurer. Sobald es um eine versiegelte Verpackung geht, steigt der Preis ins Unermessliche. Der letzte Verkauf hat mit einem Preis von über 30.000 US-Dollar schon für Furore gesorgt.

Aber diese Super Mario Bros.-Version ist die einzige bekannte Kopie der US-Erstausgabe des Spiels. Sie ist nämlich nicht komplett in Plastik verpackt gewesen, sondern nur mit einem kleinen Sticker an der Oberseite versiegelt worden – und in nahezu perfektem Zustand.

Diese spezielle Verpackungs-Version wurde nur kurzzeitig verkauft, und zwar noch bevor der NES überhaupt landesweit in den USA erhältlich war. 1985 und 1986 hat Nintendo die Konsole nur testweise in einzelnen Städten beworben.

New Super Mario Bros. U Deluxe - Test-Video: Auch auf der Switch ein tolles Jump&Run 5:13 New Super Mario Bros. U Deluxe - Test-Video: Auch auf der Switch ein tolles Jump&Run

Ein Mal geht noch
Spiele, die wir zu oft gekauft haben

Video-Spiele erreichen Sammlerstatus von Comics

Mittlerweile geht es vielen Videospiel-Sammlern nicht mehr einfach nur darum, ein möglichst seltenes Exemplar zu ergattern.

Stattdessen spielt die historische Bedeutung eines Titels eine größere Rolle. Es geht auch immer mehr darum, wie gut die Kopie sowie die Verpackung erhalten sind und ob auch die Anleitung dabei ist und so weiter.

Kotaku vergleicht die teure Super Mario Bros.-Kopie mit dem Comic-Buch Action Comics #1: Es ist nicht sonderlich selten, aber wurde für über zwei Millionen Dollar verkauft, weil Superman darin zum allerersten Mal auftaucht.

Wata Games-Präsident Deniz Khan glaubt, dass Videospiele sich in eine ähnliche Richtung entwickeln. Er glaube, dass ein Sticker-versiegeltes Mario-Spiel wie dieses irgendwann als erstes für eine Million Dollar über den Ladentisch gehe.

"Ich habe immer gesagt, Videospiele werden den Weg von Comics, Autos oder Münzen gehen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein Videospiel für über eine Million Dollar verkauft wird."

Wie viel Geld würdet ihr für ein Sammlerstück ausgeben, auf das ihr richtig scharf seid?

Mario Bros. NES ansehen

Arcade Archives: Mario Bros. - Screenshots ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen