Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: The Elder Scrolls: Blades im Test - Skyrim Light oder stumpfer Grind?

Wertung für Nintendo Switch
58

»Ressourcengrind und mangelnde Abwechslung statt echten Abenteuern: Selbst Fans der Reihe sollten sich The Elder Scrolls: Blades sparen.«

GamePro
Präsentation
  • toller Soundtrack
  • gute Sprecher
  • abwechslungsarme Umgebungen
  • teils verwaschene Texturen
  • hakelige Animationen

Spieldesign
  • taktische Möglichkeiten im Kampf
  • intuitive Steuerung
  • Grind unvermeidbar
  • ödes Dungeoncrawling
  • aufgesetzter Basisbau

Balance
  • schlüssiges Tutorial
  • Missionen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
  • Waffenarsenal mit klaren Vor- und Nachteilen
  • kein freies Speichern
  • Upgradekosten steigen exponentiell

Story/Atmosphäre
  • teilweise gut geschriebene NPCs
  • spannende Hauptstory
  • vertrautes Elder-Scrolls-Setting
  • uninspirierte Nebenquests
  • steriler Stadt-Hub

Umfang
  • drei Spielmodi
  • umfangreicher Skilltree
  • verschiedene längere Questreihen
  • sehr kurze Missionen
  • sich ständig wiederholende Dungeons

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen