Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Seite 3: The Elder Scrolls IV: Oblivion

In den Kampf! Für Cyrodiil!

In Städten wie SKINGRAD verkauft ihr die Beute eurer Streifzüge, tretet einer Gilde bei oder tut, was euch sonst in den Sinn kommt – Möglichkeiten gibt es genug. SCREEN: XBOX 360 In Städten wie SKINGRAD verkauft ihr die Beute eurer Streifzüge, tretet einer Gilde bei oder tut, was euch sonst in den Sinn kommt – Möglichkeiten gibt es genug. SCREEN: XBOX 360

Der Kampf ist eines der wichtigsten Elemente der Spielmechanik: Mit der »R«-Taste schwingt ihr eure aktuelle Waffe in Echtzeit, und mit der »L«-Taste blockt ihr gegnerische Angriffe ab. Das Kampfsystem ist deutlich dynamischer und taktischer als beim Vorgänger, da ihr auf eure Deckung und die des Gegners achten solltet. Wenn euer Gegenüber nämlich seinen Schild hochhält, dann werdet ihr nach eurer erfolglosen Attacke zurückgeschleudert. Fernwaffen gibt es ebenfalls: Mit dem Bogen erledigt ihr Gegner entspannt aus der Entfernung, wenn ihr treffsicher genug seid. Besonders geschickte Charaktere eignen sich für den Schleich-Modus, den ihr durch einen Druck auf den linken Stick aktiviert, um euch vorsichtig an potenzielle Opfer heranzupirschen. Gezaubert wird natürlich auch: Mit der »LS«-Taste schleudert ihr eurem Gegner einen Zauber entgegen, ohne dabei die Waffe ablegen zu müssen. Es ist immer nur ein Zauber aktiv, aber es gibt ein besonders cleveres Feature, mit dem ihr im Handumdrehen Zauber und Gegenstände auswählt: Im Hauptmenü legt ihr die gewünschten Sprüche und Waffen auf eine der acht Richtungstasten des Steuerkreuzes, mit denen ihr das jeweilige Objekt im laufenden Spiel ausrüstet beziehungsweise aktiviert. Weniger komfortabel ist das gemeinsame Kämpfen mit Verbündeten NSCs, weil sie euch schon mal unvermittelt vor das Schwert laufen. Erfahrungspunkte sammelt ihr in den Kämpfen übrigens nicht, genauso wenig für das Erledigen von Quests. Stattdessen funktionieren die Charakterentwicklung und der Stufenanstieg bei Oblivion nach dem Prinzip »Learning by doing«: Es gibt sieben Haupt- und 14 Nebenfertigkeiten (Vom Schwertkampf über das Aufbrechen von Schlössern bis zur Alchemie) mit Werten von 5 bis 100, die sich durch stetige Anwendung verbessern. Habt ihr zehnmal ein Hauptattribut erhöht, dann steigt ihr eine Stufe auf und bekommt zusätzliche Lebensenergie und Mana.

3 von 8

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen