The Last of Us 2 - Letzte Szene von Joel & Ellie ist abgedreht: Release in 2019 ist (fast) sicher

Naughty Dog hat alle Motion-Capture-Aufnahmen von The Last of Us: Part 2 im Kasten und kann sich jetzt voll auf den nahenden Release konzentrieren.

von Hannes Rossow,
19.04.2019 09:19 Uhr

The Last of Us 2 ist nahezu fertig - zumindest Joel und Ellie werden nicht mehr gebraucht.The Last of Us 2 ist nahezu fertig - zumindest Joel und Ellie werden nicht mehr gebraucht.

Erst vor ein paar Tagen ließen uns die Macher von The Last of Us: Part 2 wissen, dass der allerletzte Moment des Spiels - also das Ende - im Kasten sei. Nun legt Game Director Neil Durckmann noch eine Schippe obendrauf und verkündet: Alle Szenen von Ellie als auch Joel sind abgedreht.

Die finale Zwischensequenz zwischen den beiden Hauptdarstellern habe bei allen Beteiligten jede Menge "Tränen fließen lassen".

The Last of Us: Part 2
Release, Gameplay, Story: Alles, was wir bereits wissen

The Last of Us 2: Der (vielleicht) letzte Moment von Joel und Ellie

Abermals wandte sich Neil Druckmann dafür an seine Twitter-Follower und postete ein Foto von Joel-Darsteller Troy Baker (mit feierlichem Sekt in der Hand) und Ellie-Schauspielerin Ashley Johnson aus dem Motion-Capture-Studio.

Offenbar war das auch für die beiden Schauspieler ein großer Moment:

Naughty Dog spuckt große Töne: Laut eignener Aussage soll das Finale von Joel und Ellie der "aufwändigste, kinoreifste Dreh" sein, den Naughty Dog jemals gemacht hat - und das will schließlich etwas heißen.

Der offizielle Account des Entwickler-Studios gab dann noch ein paar zusätzliche Eckdaten bekannt und verriet, dass jetzt sämtliche geplanten Aufnahmen im Kasten seien.

Somit wäre alle Zwischensequenzen und Dialogszenen von The Last of Us: Part 2 abgedreht. Allerdings müssen diese Szenen noch in das Spiel übertragen werden. Ein schöner "Meilenstein" sei dies aber dennoch.

Jetzt ist ein Release in 2019 (fast) sicher

Aus der Vergangenheit lernen: Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie lange es nun noch dauern kann, bis das Spiel komplett abgeschlossen ist. Hier könnte erneut das Beispiel von Uncharted 4: A Thief's End herhalten. Auch damals waren irgendwann alle Szenen im Kasten und Neil Druckmann setzte am 17. Oktober 2015 einen ähnlichen Tweet ab und gab das "Ende" von Nathan Drake bekannt.

Der Release von Uncharted 4 folgte knappe sieben Monate später am 10. Mai 2016.

Und wie war es beim ersten The Last of Us? Hier waren die Motion-Capture-Aufnahmen am 22. Dezember 2012 beendet und in den Läden stand das Spiel dann am 14. Juni 2013, etwa ein halbes Jahr später.

Geht es Ende des Jahres endlich los? Sollte Naughty Dog in The Last of Us: Part 2 auf keine größeren Probleme mehr stoßen und wenn wir davon ausgehen, dass sich die Arbeiten an Spielen unterschiedlicher Konsolengenerationen trotzdem vom zeitlichen Ablauf her ähneln, dann ist ein Release noch 2019 sehr wahrscheinlich. Immerhin sind bis zum November 2019 - einem attraktiven Releasezeitraum von AAA-Projekten - noch stolze sieben Monate im Kalender.

Glaubt ihr jetzt auch an den Release in diesem Jahr?

The Last of Us: Part 2 - Beeindruckendes erstes Gameplay: Ellie in der Klemme 11:53 The Last of Us: Part 2 - Beeindruckendes erstes Gameplay: Ellie in der Klemme


Kommentare(79)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen