Next-Gen-Horror The Medium war schon für PS3/Xbox 360-Ära geplant

Das exklusiv für die Xbox Series X erscheinende Horrorspiel The Medium war schon viel früher geplant - für PS3, Xbox 360 und Co.

von Tobias Veltin,
29.07.2020 14:24 Uhr

The Medium hat einen coolen Gameplay-Twist zu bieten. The Medium hat einen coolen Gameplay-Twist zu bieten.

Während der letzten beiden Xbox-Showcases machte unter anderem das Horrorspiel The Medium auf sich aufmerksam. Denn der Titel von Bloober Team (Layers of Fear) verfrachtet uns gleichzeitig in zwei Welten, was auf dem Bildschirm auch entsprechend im Splitscreen dargestellt wird.

Release schon vor 8 Jahren geplant? Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass der Titel eigentlich schon viel früher erscheinen sollte. Denn wie Nintendo Life berichtet, erhielten einige Gaming-Magazine schon im Jahr 2012 mysteriöse Anrufe mit der Nachricht: "Wisst ihr etwas über Medium? Wenn nicht, werdet ihr es bald erfahren".

Zu dieser Zeit hatte sich Bloober Team bereits Website-Domains gesichert und plante das Spiel offenbar zu dieser Zeit zu veröffentlichen - und zwar für PS3, Xbox 360, Wii U und den PC, diese Systeme waren damals zumindest aktuell.

Prinzip hätte auf der Wii U gut funktionieren können

Einerseits hätte das Prinzip natürlich insbesondere auf der Wii U mit ihren zwei Bildschirmen (Fernseher und Gamepad) hervorragend funktioniert, andererseits schwebte den Entwicklern offenbar eine ansprechendere grafische Umsetzung vor, weswegen der Titel nach hinten verschoben wurde.

Next-Gen-Power war essenziell: Auf der Xbox Series X wird das Konzept jetzt verwirklicht - und war auf der aktuellen Konsolengeneration sogar gar nicht möglich, wie uns die Entwickler im Mai im Gespräch mitteilten.

Xbox Series X-Spiel The Medium wäre auf Current Gen nicht möglich gewesen   66     2

Mehr zum Thema

Xbox Series X-Spiel The Medium wäre auf Current Gen nicht möglich gewesen

The Medium soll Ende 2020 exklusiv für die Xbox Series X erscheinen.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen