The Witcher-Darsteller Henry Cavill arbeitet wohl an Mass Effect-Projekt

Henry Cavill postet ein mysteriöses Bild mit unscharfer Schrift, aber findige Fans haben herausgefunden, dass dort Mass Effect-Namen und -Begriffe zu lesen sind. Woran arbeitet er wohl?

von David Molke,
25.02.2021 12:47 Uhr

Mass Effect kehrt bald vielleicht nicht nur als Legendary Edition, sondern auch in irgendeiner Form mit Schauspieler Henry Cavill zurück. Der hat bereits Geralt in der The Witcher-Serie verkörpert. Mass Effect kehrt bald vielleicht nicht nur als Legendary Edition, sondern auch in irgendeiner Form mit Schauspieler Henry Cavill zurück. Der hat bereits Geralt in der The Witcher-Serie verkörpert.

Schauspieler Henry Cavill (Man of Steel, The Witcher) zeigt sich in einem Instagram-Post ziemlich mysteriös. Zu sehen ist unter anderem beschriftetes Papier, aber unscharf: Offenbar liest er hier irgendetwas, will aber nicht verraten, was. Da hat er seine Rechnung aber ohne das Internet gemacht. Schlaue und technisch versierte Fans haben die Schrift zum Großteil wieder lesbar gemacht und dabei herausgefunden, dass sich der Text um Mass Effect 3 dreht.

Henry Cavill recherchiert offenbar zu Mass Effect und teast das heimlich an

Wer ist Henry Cavill? Henry Cavill kennt ihr wahrscheinlich aus den Man of Steel- aka Superman- und Justice League-Filmen, vor allem aber aus der Netflix-Serie zu The Witcher. Der Schauspieler ist ansonsten aber auch am Videospiel Squadron 42 beteiligt, der Story-Kampagne des überambitionierten Weltraum-Mammutprojekts Star Citizen.

Jetzt scheint sich der Schauspieler auf eine neue Rolle vorzubereiten. Hier seht ihr das Bild:

Link zum Instagram-Inhalt

Das steht dort: Sowohl Game Pressure als auch IGN haben daraufhin Programme genutzt, um den verschwommenen, unscharfen Text zumindest teilweise wieder lesbar zu machen. Dabei stellt sich heraus, dass es sich um die Inhaltsangabe zu Mass Effect 3 von Wikipedia handeln muss. Und zwar offenbar diesen englischsprachigen Part hier:

"Following the events on Tuchanka and a failed coup by Cerberus to take over the Citadel, the quarians offer their support to the Alliance if Shepard helps them reclaim their homeworld, Rannoch, from the geth. Assisted by a quarian, either Tali'Zorah or Admiral Daro'Xen, Shepard boards a geth dreadnought and rescues a captive geth unit, either Legion or a facsimile occupied by a geth virtual intelligence (VI), then disables the Reaper control signal over the geth."

Woran arbeitet Henry Cavill? Dieser Text dürfte da wohl kaum zufällig gelandet sein, was natürlich einige Fragen aufwirft. Um ein Skript scheint es sich jedenfalls nicht zu handeln, sondern eher um grundsätzliche Recherche und Nachforschungen, worum es bei Mass Effect eigentlich geht. Das bringt uns aber auch nicht weiter.

Zwei große Möglichkeiten stehen im Raum: Entweder befindet sich irgendein Film- oder Serienprojekt in Planung, an dem Henry Cavill mitwirkt. Womöglich sogar als Commander Shepard, vielleicht nimmt der Schauspieler aber auch nur an einem Casting teil. Vom Look her würde Henry Cavill zumindest auf den ersten Blick wohl ganz gut als Commander Shepard funktionieren.

Link zum Twitter-Inhalt

Auch wenn es natürlich wirklich schade wäre, wenn eine Serie oder Kinofilme nicht mit der einzig wahren Shepard-Version an den Start gehen würde. Immerhin bekommt FemShep wenigstens im Remaster der Mass Effect: Legendary Edition jetzt die Liebe, die sie verdient.

Die zweite Option wäre seine Mitarbeit am kommenden Mass Effect-Videospiel. Dort könnte Henry Cavill quasi jede erdenkliche Rolle als Synchronsprecher bekleiden und zur Vorbereitung die Story der Vorgänger nachzulesen, ergibt genauso viel Sinn. Alle Infos zum neuen Mass Effect-Teil findet ihr hier.

Was vermutet ihr dahinter? Worauf hofft ihr, was wünscht ihr euch?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.