Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Tony Hawk's Pro Skater 5 - Wie Activision die Serie an die Wand fährt

Enttäuschung auf Rollen

Am 2.10.2015 wird Tony Hawk's Pro Skater 5 veröffentlicht. Eine Testversion haben wir von Activision bislang nicht bekommen, auch unsere Anfragen nach einer Version blieben unbeantwortet. Vielleicht aus gutem Grund, denn die ersten Eindrücke des Spiels sind quer durch das Internet vernichtend: Massenhaft Bugs machen den Titel nahezu unspielbar, die Kollegen von Eurogamer.net posten sogar ein eigenes Bug-Video, in dem die Skater hilflos durch die Levels trudeln – trotz installiertem Day-1-Patch!

Link zum externen Inhalt

Und überhaupt: Wer einfach nur die Disk einlegt, kommt über den Skatepark-Editor kaum hinaus. Erst mit dem 7,7 GByte großen (fast doppelt so viel wie das eigentliche Spiel!) Patch zum Launch lässt sich die Skater-Karriere starten. Kurz: Tony Hawk's Pro Skater 5 ist ein technisches Desaster – zumindest zum Start.

Was ist da los, Activision?

Was treibt nun aber einen großen, renommierten Publisher wie Activision dazu, Software in so einem desolaten Zustand zu veröffentlichen? Denn auch wenn es immer wieder Diskussionen um die Innovationslosigkeit von Call of Duty und die Addon-Politik in Destiny gibt – grob verbuggte Spiele sind neu im Sündenregister von Activision. Das verwundert erst recht, weil an THPS 5 natürlich auch der sicher nicht billige Lizenz-Deal mit der Sport-Ikone Tony Hawk hängt.

Tony Hawk's Pro Skater 5 - Entwickler-Video: Tony Hawk ist zurück 3:16 Tony Hawk's Pro Skater 5 - Entwickler-Video: Tony Hawk ist zurück

Doch vielleicht liegt gerade da der Hund begraben. Angeblich läuft die Lizenz just in diesen Tagen aus, zum Ende des Activision-Geschäftsjahres am 30.9. Das würde auch erklären, warum man das Spiel trotz der Bugs mit aller Macht aus der Tür gedrückt hat. Dass eine solche Aktion sowohl dem Ruf der Firma als auch dem von Tony Hawk selbst schadet, braucht man nicht extra zu erwähnen. Offenbar ist das aber angesichts ein paar schneller Dollars vor dem Lizenz-Ende egal. Eine Anfrage von uns zu diesem Thema hat Activison ebenfalls noch nicht beantwortet.

So oder so ist es schade, wir hätten Tony Hawk ein würdigeres Ende seiner Software-Karriere gewünscht. So bleibt uns nur, vor Tony Hawk's Pro Skater 5 zu warnen und statt dessen das immer noch brauchbare Tony Hawk's Pro Skater HD (PS3, 360, PC) von 2012 zu empfehlen.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.