Tony Hawks Pro Skater-Gerücht: Neuer Teil 'Alcatraz' kommt im Oktober

Bei einem deutschen Händler ist ein Eintrag für das neue Skateboard-Spiel aufgetaucht. Gerüchte um einen neuen Teil gibt es schon länger.

von Tobias Veltin,
30.04.2020 12:31 Uhr

Die Gerüchte um ein neues Tony Hawk-Spiel reißen nicht ab. Die Gerüchte um ein neues Tony Hawk-Spiel reißen nicht ab.

Kommt die Tony Hawk's Pro Skater-Serie noch in diesem Jahr zurück? Wenn es nach einem aktuellen und sehr konkret aussehenden Leak geht, können wir uns zumindest schon einmal darauf vorbereiten.

Was wurde geleakt? Auf der Webseite eines deutschen Internethändlers war für kurze Zeit der Eintrag für ein neues Spiel der Serie zu sehen.

  • Titel: Tony Hawk's Alcatraz
  • Systeme: PS4 & Xbox One
  • Release: 30. Oktober 2020

Mittlerweile wurde der Eintrag zwar wieder gelöscht, es existieren aber noch Screenshots wie in diesem Tweet, auf dem die Angaben deutlich zu sehen sind.

Wie realistisch ist ein neues Tony Hawk's-Spiel?

Gerüchte um einen neuen Teil der vor allem Ende der 90er/Anfang der 2000er populären Skateboarding-Reihe gibt es schon seit vielen Jahren. Erst im März gab es Hinweise darauf, dass die Reihe noch 2020 einen neuen Teil bekommen soll.

Außerdem kursieren immer wieder Gerüchte um Remakes der ersten Teile. Der Händler-Eintrag befeuert diese Spekulationen ordentlich und gibt durch den "Alcatraz"-Zusatz bereits einen kleinen Hinweis.

Neuer Teil oder Remake?

Denn die Gefängnisinsel Alcatraz war einer der Schauplätze in Tony Hawk's Pro Skater 4. Ein Hinweis also auf ein mögliches Remake des vierten Teils? Oder einen neuen Teil nur auf der Insel?

Unsere Meinung: Schwer vorstellbar, warum mögliche Remakes der ersten drei Teile übersprungen werden sollten, gerade weil diese bei den Fans sehr beliebt sind. Ein neuer Teil nur auf der Insel wäre zudem vermutlich zu "klein".

Aber: Natürlich ist es möglich, dass es sich bei dem Titel um einen Arbeitstitel und nicht den finalen Namen handelt.

Was der Eintrag wirklich zu bedeuten hat ist also wie häufig bislang reine Spekulation. GamePro hat bei Activision angeklopft und gefragt, ob man etwas zu diesem Leak sagen möchte und wird den Artikel updaten, sobald eine Antwort erfolgt ist.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen