Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Valkyria Chronicles Remastered im Test - Taktik, Tiefgang, Tragik

Fazit der Redaktion

Nino Kerl
@GamePro_DE

Bereits 2008 hat mich die ungewöhnliche Mixtur aus Anime-Setting, Kriegsdrama und Taktikschlachten beeindruckt. Und die alten Tugenden funktionieren auch auf der PS4 hervorragend: Das komplexe Kampfsystem ist schnell erlernt und lässt euch viel Spielraum für ausgeklügelte Strategie-Scharmützel. Die Optik ist nach wie vor malerisch schön und der große Umfang hält mich zusammen mit dem komplexen Plot tagelang vor dem Bildschirm.

Dimitry Halley
@dimi_halley

Ich liebe Rundentaktik-Spiele, die Rollenspielelemente mit strategischen Gefechten verknüpfen. Dass Valkyria Chronicles nun als Remastered-Version auf die PS4 zurückkehrt, kann ich nur begrüßen. Denn das Spiel bietet auch heute noch eine einzigartige Erfahrung mit einem eleganten Mix aus Runden- und Echtzeitstrategie.

Die direkte Bedienung der Soldaten macht es sehr leicht, selbst komplexe Strategien Schritt für Schritt umzusetzen, während mir das Rundensystem die Zeit dazu verschafft. Einem Gegner in die Flanke zu fallen, hat sich selten so gut angefühlt. Jetzt dürfen gern auch die beiden Nachfolger von Valkyria Chronicles als HD-Version umgesetzt werden.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.