WarGroove - Soll zukünftig kostenlose Content Updates und DLCs bekommen

Die Entwickler des Strategietitels WarGroove sprechen in einer reddit-Fragerunde unter anderem auch über die größten Herausforderungen bei der Entwicklung.

von Tobias Veltin,
03.02.2019 12:10 Uhr

WarGroove bekommt nach dem Release kostenlose Content Updates. DLCs sind ebenfalls geplant. WarGroove bekommt nach dem Release kostenlose Content Updates. DLCs sind ebenfalls geplant.

Chucklefish, die Entwickler des jüngst erschienen Strategiespiels WarGroove, haben in einer Fragerunde auf der Website reddit diverse Fragen der Community beantwortet. Unter anderem ging es auch um die Versorgung mit Inhalten nach dem Release.

Und hier wird es Käufer des Spiels sicher freuen, dass Chucklefish in Zukunft laut eigener Aussage "viele" dieser Inhalte plant. (via: nintendoeverything.com)

Fixes, Content-Updates, DLCs

Darunter seien zum Beispiel die obligatorischen Fixes für kleinere Probleme des Spiels, aber auch kostenlose Content-Updates mit gänzlich neuen Inhalten für das Spiel seien angedacht. Denkbar wären hier unserer Meinung nach zum Beispiel neue Karten oder Modi.

Außerdem steht bereits fest, dass es auch DLCs für WarGroove geben wird. Darüber könne Chucklefish derzeit zwar "noch keine Auskunft geben", wir spekulieren an dieser Stelle aber einfach mal auf neue Befehlshaber samt Einheiten. Ob die DLCs ebenfalls kostenfrei sein werden, ist noch nicht bekannt.

Online-Multiplayer war größte Hürde

Auf reddit wurde unter anderem auch die Frage gestellt, was die größte Hürde bei der Entwicklung des Strategiespiels gewesen sei. Die Entwickler antworteten, dass das der Online-Modus war, schließlich ist bei WarGroove auch Cross-Network-Multiplayer möglich.

Das Hosten eigener Server, die Sicherheit, Echtzeit-Matches über nicht synchrone Infrastrukturen der jeweiligen Dienste und vieles mehr hätten beachtet werden müsse, was sehr herausfordernd gewesen sei.

WarGroove ist seit dem 1. Februar für die Xbox One, Nintendo Switch und den PC erhältlich, der Release der PS4-Version erfolgt später. Das Rundenstrategiespiel funktioniert ganz in der Tradition der alten Advance Wars-Spiele auf GameBoy Advance und Nintendo DS und hat unter anderem einen Map-Editor an Bord.

Habt ihr Wargroove schon gespielt? Wie findet ihr es?

WarGroove - Neue Rundenstrategie für Nintendo Switch macht Advance Wars-Fans glücklich 1:47 WarGroove - Neue Rundenstrategie für Nintendo Switch macht Advance Wars-Fans glücklich


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen