Wie WWE 2K20 über Nacht zum Gespött des halben Netzes wurde

Das Wrestling-Spiel WWE 2K20 sorgt mit höllisch komischen Bugs und Glitches gerade für Lacher im Netz.

von Linda Sprenger,
23.10.2019 13:37 Uhr

Was ist denn bei WWE 2K20 schiefgelaufen. Was ist denn bei WWE 2K20 schiefgelaufen.

Mit WWE 2K20 bringt 2K Games nicht nur Wrestler auf die Matte, sondern auch etliche Bugs und Glitches, über die sich gerade die halbe Netzgemeinde beömmelt.

Was ist da denn los?

WWE 2K20 ist ein Bug-Fest der allerersten Güte

Seit dem 22. Oktober ist die Sport-Simulation für PS4, Xbox One und den PC erhältlich und lässt uns in den Kostümen von Wrestlingstars wie Roman Reigns, Becky Lynch und Brock Lesnar in den Ring steigen.

Wurden die Vorgänger allerdings noch von Yuke's entwickelt, zeichnet diesmal der vormalige Assistent Visual Concepts in Alleinarbeit für das Spiel verantwortlich. Und offensichtlich hat es das Team vor dem Release nicht mehr geschafft, technische Macken auszumerzen. Aktuell ist das Spiel ein Bug-Fest der allerersten Güte.

Mittlerweile finden wir etliche Videos zu Bugs und Glitches im Netz. Sowohl Youtube als auch Twitter sind geflutet von aberwitzigen Clips.

Was gibt's denn für Bugs?

Nun ja, da hätten wir etwa...

  • Kämpfer, die einfach in der Matte versinken
  • Gegenstände, die einfach in der Matte versinken
  • Kämpfer, die über den Ring schweben und in der Luft wrestlen
  • Kämpfer und Ringrichter, die auf Knien über die Matte... rutschen
  • Kämpfer, die sich ungelenk in Ring Ropes verfangen und dabei munter durchgeschüttelt werden

... und manchmal passiert alles gleichzeitig. Mein Lieblings-Clip von Twitter:

Spieler lachen und ärgern sich

Ein derartiges Bug-Festival spaltet natürlich die Spieler. Die einen ärgern sich, die anderen lachen sich über die irrwitzigen Videos kaputt.

"Es könnte eines dieser Spiele sein, die so schlecht sind, dass es sie wieder gut macht [...]" schreibt etwa Reddit-User Ultrace-7.

"Das Jahr startete mit Anthem und ich war mir sicher, dass es der Videospiel-Fail des Jahres ist. Aber irgendwie haben sich viele AAA-Spieleentwickler mit mittelprächtigen Spielen gegenseitig übertrumpft. Nach Ghost Recon Breakpoint gibt's nun diese Spaßveranstaltung", meint T4Gx.

Lustig oder traurig?


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen