Xbox Game Pass Ultimate: EA Play ist ab November dabei

Pünktlich zum Launch der beiden neuen Xbox-Konsolen bekommen Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten Zugriff auf die EA Play-Bibliothek.

von Tobias Veltin,
29.09.2020 19:20 Uhr

Der Game Pass bekommt weiteren Zuwachs. Der Game Pass bekommt weiteren Zuwachs.

Anfang September hatte Microsoft bekannt gegeben, dass EA Play Teil des Game Pass Ultimate wird. Jetzt gibt es ein offizielles Datum, ab welchem alle Abonnenten des Service Zugriff auf die EA-Spiele haben.

Denn wie Microsoft bekannt gibt, wird das EA Play-Angebot ab dem 10. November 2020 im Game Pass Ultimate ohne weitere Kosten verfügbar sein. Und das Datum dürfte vielen von euch bekannt vorkommen. Denn exakt an diesem Tag veröffentlicht Microsoft auch seine Konsolen Xbox Series S und Xbox Series S.

Voraussetzung: Game Pass Ultimate

Um die EA Play-Titel nutzen zu können, ist ein Ultimate-Abo vom Game Pass Pflicht, ein "normales" Abonnement reicht nicht aus. Alle Unterschiede könnt ihr in unserem Überblicksartikel nachlesen.

Xbox Game Pass - Preise, Spiele, Ultimate: Alle Infos zum Service   34     3

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass - Preise, Spiele, Ultimate: Alle Infos zum Service

Diese EA Play-Spiele sind unter anderem dabei

Ab dem 10. November kommen also eine ganze Menge weitere Spiele in den Game Pass. Welche das derzeit unter anderem sind, haben wir hier für euch aufgelistet.

Das sind aber noch nicht alle Spiele von EA Play. Eine komplette Übersicht findet ihr bei EA.

Damit bekommt der Game Pass also einen ordentlichen Boost. Und das dürfte nicht der letzte gewesen sein, denn ab Oktober werden zudem die ersten Bethesda-Titel im Game Pass aufschlagen. Microsoft hatte kürzlich Zenimax Media und damit Bethesda gekauft.

Seid ihr schon Game Pass-Abonnenten?

zu den Kommentaren (73)

Kommentare(73)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.