Es gibt jetzt eine Xbox One X mit toten Ratten auf dem Gehäuse

Tote Ratten sind eigentlich ziemlich räudig, aber diese Custom-Xbox One X sieht ganz cool aus.

von Linda Sprenger,
16.05.2019 13:30 Uhr

Ganz so niedlich ist die echte Ratten-Xbox dann doch nicht.Ganz so niedlich ist die echte Ratten-Xbox dann doch nicht.

Eine Xbox One X in einfachem schwarz ist zwar hübsch, manchen Spielern vielleicht aber zu langweilig. Ein abgenutzter Metallic-Look und tote Ratten auf der Oberseite des Gehäuses geben der Konsole definitiv einen ... eigenen Touch.

Ich finde die neue Custom-Konsole im Stil des Überraschungs-Hits A Plague Tale: Innocence sogar richtig cool. Die hat Publisher Focus nämlich zum Release des Action-Adventures in Zusammenarbeit mit Microsoft aus dem Boden gestampft.

So könnt ihr die Plague Tale-Xbox bekommen

Der Haken an der Sache: Ihr könnt die Ratten-Xbox One X nicht käuflich erwerben, sondern müsst auf euer Glück hoffen.

Die Custom-Konsole gibt's nämlich nur im Rahmen eines Gewinnspiels. Wer dem offiziellen A Plague Tale-Kanal auf Twitter folgt und den oberen Tweet retweetet, also teilt, hat eine Chance auf den Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 23. Mai.

A Plague Tale heimste international sehr gute Wertungen ein. In unserem Test macht sich das Action-Adventure mit einer 84 davon und begeistert insbesondere mit seiner emotionalen Geschichte, die sich vor The Last of Us nicht verstecken braucht.

Wie gefällt euch die Custom-Xbox One?

A Plague Tale: Innocence - Video: Dem Mittelalter-Spiel gelingt, woran viele andere scheitern 8:24 A Plague Tale: Innocence - Video: Dem Mittelalter-Spiel gelingt, woran viele andere scheitern


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen