Xbox Series X/S: Microsoft fragt Fans, ob der Controller PS5-Features braucht

Vielleicht können Besitzer*innen der Xbox Series X/S in Zukunft mit Features wie adaptiven Triggern für den Xbox-Controller rechnen.

von Jasmin Beverungen,
06.01.2021 09:23 Uhr

Wie würde der optimierte Controller wohl aussehen? Wie würde der optimierte Controller wohl aussehen?

Um ein Feedback zu den Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S zu erhalten, hat Microsoft eine Umfrage an alle Käufer*innen der begehrten Heimkonsolen verschickt. Laut TechRadar möchte Microsoft durch die Umfrage nicht nur wissen, wie sie die Nutzererfahrung verbessern kann, sondern womöglich eine Verbesserung am hauseigenen Controller vornehmen, die an das Konkurrenzprodukt von Sony angelehnt sind.

Bau dir deinen eigenen Controller

So gibt es nicht nur standardisierte Fragen, bei denen Kund*innen auf einer Skala angeben müssen, wie zufrieden sie mit einzelnen Aspekten der neuen Konsole sind, sondern auch Fragen zum DualSense-Controller der PlayStation 5.

Wünsch-dir-was: Spieler*innen werden gefragt, ob sie die Funktionen des DualSense-Controllers kennen und wenn ja, welche sie sich davon für den hauseigenen Xbox Series X/S-Controller wünschen würden. Schon im Vorfeld zeichnete sich ab, dass Phil Spencer begeistert vom DualSense-Controller der PS5 ist. Somit wären mögliche Adaptierungen von Features des Konkurrenzproduktes denkbar.

Bei den neuen Xbox-Controllern hat sich Microsoft auf das beliebte Design des Xbox One-Controllers gestützt und lediglich die Rückseite sowie den Triggerbereich modifiziert. Das Steuerkreuz hat nun bessere Druckpunkte, außerdem wurde ein Share-Button eingefügt. Viele Neuerungen zur Vorgängerversion gibt es hier nicht.

PS5-Controller - Alle DualSense-Infos: Bilder, Akku, Preis & mehr   252     8

Mehr zum Thema

PS5-Controller - Alle DualSense-Infos: Bilder, Akku, Preis & mehr

Der DualSense-Controller der PS5 hingegen wurde von vielen Fans dank der neuen Features im Vergleich zum DualShock-Controller hochgelobt. Die Schultertasten lassen sich nun so einstellen können, dass sie je nach Verwendungszweck einen unterschiedlichen Widerstand bieten. So soll es sich echter anfühlen, Waffen zu benutzen.

Daneben zeichnet sich der DualSense-Controller durch ein eingebautes Mikrofon aus, in welches hineingepustet werden kann. Mit der verbesserten Vibration hat sich auch das haptische Feedback gesteigert. Außerdem gibt es statt einem Share-Button nun einen Create-Button, bei dem wir mehr Einstellungsmöglichkeiten zu selbst aufgenommenen Screenshots und Videos tätigen können.

Welche 5 DualSense-Features wir am liebsten haben, seht ihr in unserem Video:

DualSense 5 - Diese Features des PS5-Controllers dürfen nicht in Vergessenheit geraten! 9:22 DualSense 5 - Diese Features des PS5-Controllers dürfen nicht in Vergessenheit geraten!

Worin besteht der Unterschied?

Auch der Xbox Series X/S-Controller kann mit solchen Features auftrumpfen. Die Vibrationen werden bei beiden Controllern allerdings auf unterschiedliche Weise erzeugt. Während Microsofts Controller aufeinen ERM (Eccentric Rotating Mass)-Motor setzt, bei der ein absichtlich nicht komplett ausbalanciertes Gewicht rotiert, nutzt der DualSense-Controller ein LRA (Linear Resonant Actuator), wodurch komplexere Vibrationsmuster erzeugt werden sollen.

Anderer Mechanismus: Selbst die adaptiven Trigger und die Impulse-Trigger sind nicht das Gleiche. Im Xbox-Controller sind zwei kleine ERM-Motoren verbaut, die unterschiedlich stark und intensiv eingeschaltet werden können. Der DualSense-Controller verwendet hingegen mechanische Federn, die die Spannung und Widerstände der Controller kontrollieren können.

Neben Fragen zur Benutzeroberfläche wird in der Umfrage beispielweise die Frage gestellt, ob sich die Xbox Series X und die Xbox Series S wie eine Next-Gen-Konsole anfühlen. Unseren Eindruck zur Xbox Series X findet ihr im folgenden Test:

Xbox Series X im Test: Ein starkes Stück   233     15

Mehr zum Thema

Xbox Series X im Test: Ein starkes Stück

Welche Features wünscht ihr euch für die Controller der Xbox Series X/S?

zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.