Yakuza Remastered Collection für PS4 angekündigt - Yakuza 3 ist schon da

Wie versprochen bringt Sega die gesamte Kiryu Kazuma-Saga der Yakuza-Spiele auf die PS4. Die fehlenden Teile erscheinen bis Anfang 2020 in einer Collection.

von Maximilian Franke,
21.08.2019 11:17 Uhr

Yakuza 3 ist ab sofort Remastered für PS4 erhältlich.Yakuza 3 ist ab sofort Remastered für PS4 erhältlich.

Wie in der Vergangenheit schon versprochen, veröffentlicht Publisher Sega Yakuza 3 bis 5 noch einmal überarbeitet für die PS4. Teil 3 ist zudem bereits verfügbar. Wer etwas warten kann, darf sich im Februar 2020 über eine schicke Collector's Edition freuen.

Mit dem Release der fehlenden drei Yakuza-Spiele, sind alle Teile der Reihe auf der PS4 verfügbar. Solltet ihr sie auf der PS2 & also verpasst haben, ist jetzt der perfekte Moment um alle Abenteuer des Protagonisten Kiryu Kazuma nachzuholen.

Release-Termine für Yakuza 3 bis 5 Remastered:

  • Yakuza 3: Ab sofort
  • Yakuza 4: 29. Oktober 2019
  • Yakuza 5: 11. Februar 2020

The Yakuza Remastered Collection mit coolem Fan-Goodie

Sobald alle drei Teile erschienen sind, gibt es auch die Remastered Collection für Sammler von physischen Releases. Die hat für westliche Fans der Reihe sogar ein ganz besonderes Highlight: Eine richtige PS3-Packung von Yakuza 5.

Bei uns erschien das Spiel nämlich ausschließlich digital. Wenn ihr also eure Yakuza-Sammlung für PS3 im rein optisch Regal vervollständigen wollt, könnt ihr das bald tun. Die Spiele selbst werden auf zwei (PS4-)Blu-Rays ausgeliefert. Yakuza 3 und 4 teilen sich eine Disc. Nummer 5 ist also eigenständig und kann in die PS3-Box wandern, wenn ihr das wollt. Eine PS3-Disc liegt nicht dabei.

Die eigentliche Box der Collection kann sich aber ebenfalls sehen lassen, denn das rote Cover hat Kiryus ikonischen Drachen-Tattoo eingraviert.

Kein "Kiwami", sondern Remastered

Die drei Remastered-Spiele verzichten übrigens nicht umsonst auf den Zusatz "Kiwami", mit dem die Neuauflagen der ersten beiden Teile daherkamen. Die Kiwami-Spiele wurden nicht nur technisch generalüberholt, sondern hatten auch neue Änderungen wie z.B. ein anderes Kampfsystem, aus den aktuellen Releases der Reihe.

Teil 3 bis 5 sind "nur" Remastered. Das heißt, dass ihr die gleichen Spiele bekommt wie damals, allerdings in 1080p und 60 Bildern pro Sekunde. Auf einige Features, die ihr aus Kiwami gewohnt seid, müsst ihr also verzichten. Dazu gehören auch die fehlenden Ladezeiten beim Betreten von z.B. Restaurants in Kiwami 2.

Hier alle Yakuza-Spiele für PS4 im Überblick:

  • Yakuza 0
  • Yakuza Kiwami
  • Yakuza Kiwami 2
  • Yakuza 3 Remastered
  • Yakuza 4 Remastered
  • Yakuza 5 Remastered
  • Yakuza 6

Zusätzlich gibt es noch die beiden Spin-Offs Yakuza: Dead Souls und Judgment. Ersteres erschien für die PS3 und lässt in die Tokyo die Zombie-Apokalypse ausbrechen. Ob der nicht ganz so ernst gemeinte Horror-Ableger auch noch Remastered wird, ist nicht bekannt. Judgment erschien dieses Jahr regulär für die PS4.

Der neueste Teil des Yakuza-Franchises ist übrigens bereits in Entwicklung und am 29. August enthüllt. Viel bekannt ist dazu noch nicht, allerdings ist die Geschichte von Kiryu Kazuma beendet. Es wird sehr wahrscheinlich einen neuen Protagonisten geben.

Yakuza Kiwami 2 - Test-Video: Japanischer Gangster-Krimi 6:08 Yakuza Kiwami 2 - Test-Video: Japanischer Gangster-Krimi


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen