Zelda BotW 2 könnte bizarren Schurken aus Twilight Princess zurückbringen

Bringt Zelda Breath of the Wild 2 Zanto aus Twlilight Princess zurück? Darauf deutet zumindest der Teaser-Trailer zum Sequel.

von Linda Sprenger,
17.06.2019 10:09 Uhr

Der Teaser zu Zelda Breath of the Wild 2 deutet auf die Rückkehr eines ganz bestimmten Bösewichts hin. Der Teaser zu Zelda Breath of the Wild 2 deutet auf die Rückkehr eines ganz bestimmten Bösewichts hin.

Der Teaser-Trailer zum Nachfolger von Zelda: Breath of the Wild gibt Fans jede Menge Stoff für Spekulationen und Theorien. So dröselten wir bereits auf, dass Link im Sequel womöglich seinen Arm verlieren könnte und dass der Ganon, den der Held am Ende von Breath of the Wild besiegt, vielleicht der falsche war.

Doch es geistern noch weitere Theorien zu BotW 2 im Netz herum: Der Teaser zum Spiel lässt Fans nämlich darauf spekulieren, dass ein Bösewicht aus Zelda: Twilight Princess zurückkehren könnte. Und nein, Ganon ist dabei nicht gemeint.

Wird BotW 2 das düsterste Zelda?
Das Sequel könnte sogar düsterer als Majora's Mask werden

Kehrt Zanto in Breath of the Wild 2 zurück?

Zanto aus Twilight Princess. Zanto aus Twilight Princess.

Was könnte BotW 2 mit Twilight Princess zu tun haben? Fans haben bereits kurz nach der Nintendo Direct zur E3 2019 festgestellt, dass der Teaser-Trailer zu Breath of the Wild 2 auf eine Verbindung des Spiels zu Twilight Princess hindeuten könnte. Neben der bläulich glühenden Magie/Energie gibt es Schmuck, auf dem möglicherweise Symbole der Twili zu sehen sein könnten.

Twili ist eine andere Bezeichnung für das in Twilight Princess auftretende Schattenvolk. Dahinter verbirgt sich eine Versammlung aus den schlimmsten Verbrechern Hyrules, die in das Schattenreich verbannt wurden.

Wer ist Zanto? Zu den Twili gehört unter anderem Usurpator Zanto (alias Zant). Ein schauriger Endgegner mit bizarrer Kopfbedeckung, der im Schattenpalast von Zelda: Twilight Princess auf uns wartet. Dank Ganondorf verfügt Zanto über große Macht, entpuppt sich am Ende jedoch nur als wahnsinnige Person, angetrieben durch Wut und Zerstörung.

Und wie Spieler nun herausgefunden haben, könnten wir in BotW 2 ein Wiedersehen mit diesem freundlichen Zeitgenossen feiern.

Darauf deutet nämlich die rückwärts abgespielte Melodie des Teaser-Trailers hin.

Die Melodie klingt dann ein wenig wie das Game Over-Thema aus dem allerersten Zelda fürs NES. Aber nicht nur das. Einige Noten entsprechen nämlich Zantos Musik aus Twilight Princess.

Die Melodie aus dem BotW 2-Teaser rückwärts abgespielt:

Zantos Musik aus Twilight Princess:

Um eine Bestätigung, dass Zanto in BotW 2 tatsächlich auftreten wird, handelt es sich hierbei natürlich nicht. Interessant ist die Entdeckung aber allemal.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 befindet sich in Entwicklung.

Größtes Geheimnis in BotW 1
Das Sequel könnte das größte Mysterium des Vorgängers klären

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - E3 2019-Trailer enthüllt Sequel 1:26 The Legend of Zelda: Breath of the Wild - E3 2019-Trailer enthüllt Sequel

Via: Gamerant


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen