Animal Crossing-Direct im Februar? Nintendo plant zwei Directs laut Gerücht

Die Gerüchte rund um eine kommende Nintendo Direct nehmen nicht ab. Ein Insider hat bestätigt, dass uns im Februar sogar gleich zwei Ausgaben erwarten.

von Sebastian Zeitz,
04.02.2020 11:22 Uhr

Laut neuestem Gerücht erwarten uns gleich zwei Nintendo Directs in diesem Monat. Laut neuestem Gerücht erwarten uns gleich zwei Nintendo Directs in diesem Monat.

Die Gerüchte rund um Neuankündigungen machen auch bei Nintendo nicht Halt und deshalb gibt es jetzt wieder einen Insider, der sagt, dass im Februar gleich zwei Nintendo Direct-Ausgaben veröffentlicht werden sollen. Was dahinter steckt und ob es stimmen könnte, haben wir für euch aufgedeckt.

Doppelte Info-Bomben von Nintendo?

Die neuesten Gerüchte kommen vom ResetEra-Nutzer Zippo, der sich zu den Gerüchten rund um eine neue Nintendo Direct geäußert hat. Ihm nach gibt es aus offensichtlichen Gründen in diesem Monat gleich zwei neue Direct-Ausgaben. Eine davon soll ganz regulär die kommenden Highlights abdecken, während die andere tiefer auf Animal Crossing: New Horizons eingehen wird.

Was könnten die "offensichtlichen Gründe" sein? Für die Animal Crossing-Direct spricht ganz klar die baldige Veröffentlichung des Spiels am 20. März. Bisher hat sich Nintendo relativ verdeckt gehalten, was tiefergehende Details betrifft.

Dass eine reguläre Nintendo Direct bald stattfinden muss, ist auch kein Geheimnis mehr. Es gibt nur wenige, öffentlich bekannte Nintendo Switch-Spiele für die kommenden Wochen und Monate, weshalb Nintendo langsam etwas Neues ankündigen muss.

Nintendo bringt 2020 keine Switch Pro, plant aber was anderes   80     0

Mehr zum Thema

Nintendo bringt 2020 keine Switch Pro, plant aber was anderes

Wer ist der Leaker? Erst vor kurzem hatte sich Zippo bei ResetEra zu den Gerüchten rund um den 5. DLC-Kämpfer von Super Smash Bros. Ultimate geäußert. Damals sagte er, dass der neue Charakter mit Nintendo verwurzelt sein wird, was sich dann durch die Ankündigung des Protagonisten von Fire Emblem: Three Houses auch bestätigt hat.

Zudem befürwortete sein damaliges Gerücht der bekannte Branchen-Insider und Twitter-Nutzer Sabi, der durch seine korrekten E3-Leaks aus dem letzten Jahr zu einer vertrauenswürdigeren Quelle wurde. Auch dieses Mal unterstützt er wieder die Aussagen von Zippo mit einem kurzen Tweet.

Weitere Leaks zu Animal Crossing: Im Zuge dessen fand auch ein großer Artwork-Leak zu Animal Crossing: New Horizons statt. Dieser zeigt über 250 Render der verschiedenen Charaktere und Bewohner, auf die ihr im Spiel treffen werdet. In einem Video hat der YouTube-Kanal GameXplain die neuen Bilder zusammengefasst sowie die einzelnen Bewohner identifiziert.

Wann könnten die Directs stattfinden? Da beide Ausgaben noch in diesem Februar veröffentlicht werden sollen, gibt es nur wenige Tage, die wirklich in Frage kommen. Nintendo streamt die Shows meist an einem Mittwoch oder einem Donnerstag. Insider Zippo sagt auch, dass die Animal Crossing-Direct sehr wahrscheinlich am 20. Februar gezeigt wird.

Die Ankündigungen sind oft zwei Tage bevor die Direct läuft, weshalb es sein könnte, dass noch heute, dem 4. Februar 2020, eine offizielle Bekanntgabe für eine Show in dieser Woche stattfinden könnte. Sobald es etwas zu berichten gibt, werdet ihr es bei uns lesen können.

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen