Call of Duty: Black Ops 2 - »Nuketown 2025«-Map für Wii U veröffentlicht

Fast zwei Jahre nach dem Release von Call of Duty: Black Ops 2 hat Treyarch die Map »Nuketown 2025« auch für die Wii-U-Version des Shooters veröffentlicht.

von Andre Linken,
11.08.2014 12:16 Uhr

Die Map »Nuketown 2025« ist ab sofort auch für die Wii-U-Version von Call of Duty: Black Ops 2 erhältlich.Die Map »Nuketown 2025« ist ab sofort auch für die Wii-U-Version von Call of Duty: Black Ops 2 erhältlich.

Fast zwei Jahre mussten die Besitzer der Wii-U-Version von Call of Duty: Black Ops 2 warten, bis sie endlich Zugriff auf die Map namens »Nuketown 2025« erhalten haben.

Der Publisher Activision und der Entwickler Treyarch haben die besagte Map jetzt für die Wii-U-Version des Shooters im Rahmen eines kostenlosen Updates veröffentlicht. Ursprünglich war diese Karte Bestandteil einer Aktion für Vorbesteller von Call of Duty: Black Ops 2. Im Januar 2013 hat sie Treyarch dann im Rahmen des Revolution-DLC für alle Spieler auf sämtlichen Plattformen zugänglich gemacht - abgesehen von der Wii U.

Mit Call of Duty: Black Ops 2 setzt der Entwickler Treyarch die Geschichte um Spezial-Soldat Mason in der Zukunft fort: 2025 führt jedoch nicht mehr Alex, sondern sein Sohn David Mason futuristisches Kriegsgerät wie Drohnen und CLAW-Kampfläufer in den Konflikt zwischen Russen und Amerikanern. Neu: Im Strike-Force-Modus darf der Spieler aus der Vogelperspektive auch Soldaten und Kriegsgerät kommandieren.

» Den Test von Call of Duty: Black Ops 2 auf GamePro.de lesen

Revolution-Trailer von Call of Duty: Black Ops 2 Revolution-Trailer von Call of Duty: Black Ops 2

Alle 66 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...