A Way Out - EA verdient "keinen Cent" mit dem Koop-Abenteuer für PS4 & Xbox One

In einem Interview verrät Director Josef Fares, dass EA nichts an dem Vertrieb von A Way Out verdient. Er lobt außerdem die produktive Zusammenarbeit mit dem Publisher.

von Nastassja Scherling,
14.03.2018 12:10 Uhr

A Way Out erscheint am 23. März 2018.A Way Out erscheint am 23. März 2018.

Zum Release von A Way Out sind es nur noch wenige Tage hin und Fans warten gespannt auf das kriminelle Abenteuer, das uns auf PS4 und Xbox One im Koop aus dem Gefängnis entkommen lässt.

Sowohl im PS Store als auch Microsoft Store lässt sich das Multiplayer-Spiel bereits jetzt zu einem Preis von rund 30 Euro vorbestellen. Wie sich in einem aktuellen Interview mit einem der Entwickler herausstellt, gehen sämtliche Einnahmen dabei an das Hazelight-Team, sodass Publisher EA mit A Way Out rein gar nichts verdient.

EA verdient nichts mit A Way Out

EA greift Hazelight zwar beim Marketing und Support unter die Arme, erhält dafür aber offenbar keine finanzielle Entlohnung. Das bestätigt Spieldirektor Josef Fares gegenüber dem Magazin Gamespot. Dabei lobt er auch die Zusammenarbeit mit EA, die sich insgesamt beim Projekt "sehr unterstützend" gezeigt haben, obwohl es, wie in jedem Unternehmen, natürlich auch bei dem Videospiel-Gigant Probleme gebe.

Mehrere Aspekte ließen bereits im Vorhinein darauf schließen, dass A Way Out für Publisher EA nicht sonderlich hohe Einnahmen abwerfen wird. Zunächst wäre da der relativ geringe Verkaufspreis von rund 30 Euro. Außerdem setzt das Spiel in keinster Weise auf Mikrotransaktionen und erlaubt uns dank der Freundespass-Funktion sogar, einen Koop-Kumpel zum Spielen einzuladen, ohne, dass dieser A Way Out überhaupt kaufen muss.

A Way Out - Spielzeit bekannt
So lang ist das Koop-Abenteuer

Im selben Interview hat sich Fares übrigens auch zu der Spielzeit von A Way Out geäußert, die zwar relativ gering ausfällt, aber dank unterschiedlicher Lösungsmöglichkeiten einen hohen Wiederspielwert bietet. A Way Out erscheint am 23. März 2018 für PS4, Xbox One und PC.

A Way Out - Video: Alle Infos zu Koop, Crossplay und Matchmaking 4:16 A Way Out - Video: Alle Infos zu Koop, Crossplay und Matchmaking


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen