AC: Odyssey - Map größer als die von Origins, Aufleveln bis Stufe 50 möglich

Ein Vergleichsvideo führt uns die Größe der Open World von Assassin's Creed: Odyssey vor Augen. Ubisoft hat außerdem Stufe 50 als Maximallevel bestätigt.

von Linda Sprenger,
22.06.2018 10:48 Uhr

So groß ist die Map von Assassin's Creed: Odyssey.So groß ist die Map von Assassin's Creed: Odyssey.

Ubisoft hat uns bereis im Interview bestätigt, dass die Spielzeit von Assassin's Creed: Odyssey aufgrund des ausgebauten RPG-Ansatzes wesentlich länger ausfallen kann als die von Assassin's Creed: Origins.

Jetzt ist ein Vergleichsvideo aufgetaucht, das uns die Größe der Open World des Antiken Griechenlands vor Augen führt. Ubisoft hat außerdem bestätigt, dass wir unseren Spartaner im Hauptspiel bis auf die Maximalstufe 50 leveln können.

So groß ist angeblich die Map von AC: Odyssey

In einem Vergleichsvideo (unten im Artikel) zeigt uns Youtuber Dimitris Galatas, wie groß unser Open World-Spielplatz im Vergleich zu den Vorgängern ausfallen soll.

Sein Ergebnis: Die Spielwelt von Assassin's Creed: Odyssey ist mit 130km² die bisher größte der Reihe - sofern seine Angaben stimmen. Damit würde die Open World des Antiken Griechenlands um 63% größer ausfallen als das alte Ägypten von Origins.

Hier die Map-Größen der Vorgänger in der Übersicht:

  • Assassin's Creed (Damaskus): 0.13km²
  • Assassin's Creed 2 (Florenz): 0.30km²
  • Assassin's Creed: Brotherhood (Rom): 1.41km²
  • Assassin's Creed: Unity (Paris): 2.40km²
  • Assassin's Creed: Syndicate (London): 3.70km²
  • Assassin's Creed: Origins (Ägypten): 80km²
  • Assassin's Creed: Odyssey (Griechenland): 130km²

Doch Achtung: Offiziell bestätigt sind seine Maßangaben nicht. In einem Interview mit Gamingbolt hat Ubisoft jedoch verkündet, dass die Map von AC: Odyssey definitiv größer als die des Vorgängers sein soll, nur genaue Angaben halten die Macher zurück.

Viel Wasser, viele Inseln

Ein Blick auf die Map von AC: Odyssey zeigt, dass uns die Welt des neuesten Ablegers der Meuchelmörderreihe eine wesentlich größere Wasserfläche bereisen lässt als Origins. Das ergibt Sinn, schließlich kehren Schifffahrt und Schiffskämpfe in Odyssey als festes Gameplay-Element zurück.

Die erkundbare Landfläche des Antiken Griechenlands scheint indes der Größe der Landmasse von Origins zu entsprechen (wenn wir die vielen kleinen Inseln mit einbeziehen).

AC: Odyssey Preview
So funktionieren die neuen RPG-Elemente & ein erstes Fazit

Maximales Charakter-Level 50 bestätigt

Das Charakter-Fortschrittssystem von AC: Odyssey entspricht im Grunde der Formel seines Vorgängers. Allerdings können wir unseren Helden Alexios oder unsere Heldin Kassandra im Hauptspiel jetzt bis auf das Maximal-Level 50 trainieren, also 10 Level mehr als im Hauptspiel des Vorgängers. Das bestätigt Ubisoft gegenüber Gamingbolt.

Assassin's Creed: Origins lässt uns Bayek bis auf Stufe 40 aufleveln. Mit den beiden Story-DLCs Die Verborgenen und Fluch der Pharaonen hat Ubisoft die Levelgrenze jedoch auf Level 50 und Level 55 angehoben.

Neben wöchentlichen Inhalten soll AC: Odyssey nach dem Release ebenfalls mit DLCs versorgt werden. Das hat uns Ubisoft bereis im Interview bestätigt. Wir können daher annehmen, dass die Macher das Level-Cap von Odyssey mit den noch unangekündigten (Story)-DLCs weiter anhebt. Gut möglich also, dass wir Kassandra oder Alexios post-Launch bis auf Stufe 60 und darüber hinaus trimmen können.

AC: Odyssey erscheint am 5. Oktober 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Assassin's Creed Odyssey - Krieg zwischen Sparta und Athen im Ankündigungs-Trailer 2:04 Assassin's Creed Odyssey - Krieg zwischen Sparta und Athen im Ankündigungs-Trailer


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen