Airship Syndicate - Ehemalige Darksiders-Entwickler gründen neues Studio

Ehemalige Mitarbeiter von Vigil Games haben das Indie-Studio Airship Syndicate gegründet. Das kleine Team möchte Spiele mit Adventure- und Rollenspiel-Elementen entwickeln, an der Darksiders-Marke sitzt man aber nicht.

von Stefan Köhler,
28.09.2014 14:59 Uhr

Nach Gunfire Games haben weitere, ehemalige Darksiders-Entwickler ein Indie-Studio gegründet: Airship Syndicate will Projekte im kleineren Rahmen entwickeln.Nach Gunfire Games haben weitere, ehemalige Darksiders-Entwickler ein Indie-Studio gegründet: Airship Syndicate will Projekte im kleineren Rahmen entwickeln.

Dieser Tage scheint jeder Gründer eines Indie-Studios an Darksiders gearbeitet zu haben: Nach Gunfire Games haben ehemalige Mitarbeiter von Vigil Games das Indie-Studio Airship Syndicate gegründet.

Wie bei Gunfire Games rekrutieren sich die meisten Mitarbeiter von Airship Syndicate aus den Reihen von Crytek-USA, die dort mit der schwierigen Arbeits- und Finanzlage unzufrieden waren. Crytek USA wurde wiederum mit ehemaligen Mitarbeitern von Vigil Games aufgestockt, nachdem das Studio im Sog der THQ-Pleite aufgelöst wurde.

Airship Syndicate möchte laut den Gründungsmitgliedern Ryan Stefanelli und Joe Madureira nicht über 20 Mitarbeiter wachsen und kleinere Indie-Projekte in entspannter Arbeitsatmosphäre ohne Großkonzern im Nacken entwickeln - nach der jüngsten Vergangenheit ist das durchaus verständlich.

Dabei möchte man trotzdem den eigenen Wurzeln treu bleiben und Spiele mit Adventure- und Rollenspiel-Elementen entwickeln - Airship Syndicate trägt im offiziellen Firmenlogo den Spruch »Manufacturing Adventure«. Mit Stefanelli als Designer und Marvel-Comic-Zeichner Madureira dürften dabei durchaus spannende Titel entstehen.

Woran man konkret arbeite, wollten die Indie-Entwickler nicht verraten - außer, dass es sich nicht um Darksiders 3 handeln würde.

News - Montag, 28. Juli 2014 - Mass Effect mit Mako & Crytek mit Geld 3:34 News - Montag, 28. Juli 2014 - Mass Effect mit Mako & Crytek mit Geld


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen