Spiele der Opening Night Live mit PS5-Gameplay zu Ratchet & Clank

Die gamescom wird diese Woche online eröffnet mit einer Opening Night Live. Wir fassen alle bereits bekannten Ankündigungen zusammen, darunter gibt's auch neues PS5-Gameplay.

von Sebastian Zeitz,
25.08.2020 18:54 Uhr

Ratchet & Clank: Rift Apart wird eins der Spiele bei der Opening Night Live sein. Ratchet & Clank: Rift Apart wird eins der Spiele bei der Opening Night Live sein.

Am Donnerstag wird die gamescom 2020 in einer Online-Variante gestartet und es wird auch wieder eine große Liveshow geben. Die Opening Night Live wird vollgestopft sein mit 38 Spielen und wir zeigen euch im Folgenden, welche bereits angekündigt sind und worauf ihr euch freuen dürft.

In unserem umfangreichen Streaming-Programm ist die Opening Night Live selbstverständlich auch Thema. Ihr könnt es sowohl auf Twitch als auch dem GameStar Youtube-Kanal verfolgen.

Ratchet & Clank: A Rift Apart

2:20

  • Plattform: PS5
  • Release: TBA
  • Genre: Action-Adventure

Darum geht's: Ratchet & Clank melden sich auf der PS5 mit einem waschechten Sequel zurück. Rift Apart ist nach Into the Nexus auf der PS3 der erste, neue Teil der Reihe. Wieder einmal steht Insomniac Games hinter dem Spiel als Entwickler. Ihr übernehmt die Rolle von Ratchet, einem Lombax, und seinem Roboter-Kumpel Clank. Die beiden müssen dieses Mal eine Katastrophe aufhalten während die verschiedenen Dimensionen durch plötzlich auftauchende Löcher miteinander kollidieren.

Was wird gezeigt? Das Gameplay wird der bereits bekannte Abschnitt sein. Dieses Mal soll aber die gesamte Demo ohne Schnitte gezeigt werden.

Call of Duty Black Ops: Cold War

Call of Duty Black Ops Cold War wird auch auf der Opening Night Live zu sehen sein. Call of Duty Black Ops Cold War wird auch auf der Opening Night Live zu sehen sein.

  • Plattformen: PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X
  • Release: TBA
  • Genre: Ego-Shooter

Darum geht's: 2020 kehrt Call of Duty unter dem Titel Black Ops: Cold War zur Black-Ops-Reihe zurück. Das Setting ist der Kalte Krieg, wobei die späten 70er und frühen 80er Jahre im Mittelpunkt stehen. Aber auch der Vietnamkrieg spielt eine Rolle. Call of Duty Black Ops: Cold War unterstützt weiterhin den Warzone-Modus, der mit CoD Modern Warfare eingeführt wurde.

Was wird gezeigt? Es wird eine Weltpremiere mit einem neuen Trailer geben. Der eigentliche Reveal des Spiels soll aber bereits morgen stattfinden.

Mafia: Definitive Edition

10:35

  • Plattform: PS4, Xbox One
  • Release: 25. September
  • Genre: Action

Darum geht's: Die Mafia: Definitive Edition ist ein Remake des ersten Mafia-Teils von 2002 in moderner Grafik. Es handelt sich um eine Neuentwicklung und nicht um ein Remaster. Die ursprüngliche Story-Kampagne ist in einer erweiterten Form mit überarbeiteten Spielmechaniken mit dabei, der Original-Soundtrack bleibt erhalten.

Was wird gezeigt? Zu Mafia soll ein neuer Story-Trailer gezeigt werden. Der stellt also noch einmal die Geschichte und de Charaktere des Remakes in den Vordergrund.

Star Wars: Squadrons

5:46

  • Plattform: PS4, Xbox One
  • Release: 2. Oktober
  • Genre: Dogfight-Simulator

Darum geht's: In Star Wars: Squadrons stehen Luftraumkämpfe in dem beliebten Filmuniversum auf der Tagesordnung. Bei den Entwicklern handelt es sich um EA Motive, die zuletzt am Storymodus von Star Wars: Battlefront 2 beteiligt waren. Auch Squadrons bietet wieder eine Singleplayer-Kampagne, in der wir sowohl auf Seiten der Rebellen, als auch des Imperiums fliegen.

Der größere Fokus von Squadrons liegt allerdings auf dem Multiplayer. Spieler treten hier in fünfer Squads gegeneinander an und versuchen strategische Ziele während einer imposanten Raumschlacht zu erfüllen und ihrer Seite zum Sieg zu verhelfen.

Was wird gezeigt? Das steht noch nicht fest, wahrscheinlich ist jedoch, dass der Trailer neue Einblicke in die Singleplayer-Kampagne liefert.

Das sind aber noch nicht alle Spiele, die gezeigt werden. Das sind die weiteren für Konsolenspieler relevanten Ankündigungen, die bereits bestätigt wurden:

Weitere Infos zur Opening Night Live, Fakten zum Livestream und mehr findet ihr hier:

gamescom 2020: Opening Night Live zeigt 38 Spiele von 18 Publishern   5     2

Mehr zum Thema

gamescom 2020: Opening Night Live zeigt 38 Spiele von 18 Publishern

Auf welches der bereits bekannten Spiele freut ihr euch am meisten? Welche Ankündigung erhofft ihr euch noch während der Eröffnungsshow der gamescom?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.