Animal Crossing-Fan baut Grab für verstorbenen Hund und berührt die Community

Achtung, es wird traurig: Ein Animal Crossing-Fan trauert um ihren toten Hund und hat ihm ein Grab auf ihrer Insel eingerichtet. Ihr könnt dort sogar Blumen niederlegen.

von David Molke,
19.02.2021 15:01 Uhr

Manche Animal Crossing: New Horizons-Fans nutzen das Spiel auch, um zu trauern. Manche Animal Crossing: New Horizons-Fans nutzen das Spiel auch, um zu trauern.

Animal Crossing: New Horizons gibt euch extrem viele Möglichkeiten. Das kann für kreative Inselgestaltung oder einfach nur zur Entspannung genutzt werden, aber auch für viele andere Dinge. Dieser Fan hier kann mit Hilfe des Spiels vielleicht besser verarbeiten, dass ihr geliebtes Haustier gestorben ist. Sie hat ihrem toten Hund ein Denkmal gesetzt, indem sie ihm ein richtiges Grab angelegt hat. Ihr könnt es euch sogar anschauen und mit trauern, wenn ihr wollt.

Animal Crossing-Fan setzt ihrem gestorbenen Hund ein Denkmal

Wer schon mal ein Haustier verloren hat, kann den Schmerz wahrscheinlich nachempfinden. Oft sind Tiere jahrelang treue Begleiter und sie wachsen ihren Besitzern dementsprechend normalerweise ans Herz. So war es wohl auch bei Reddit-Userin Pinksthepolkadot, die ihre Trauer nun offenbar mit Hilfe von Animal Crossing: New Horizons bewältigt.

In einem herzzereißenden Statement auf Reddit schreibt die Person, dass ihr Hund gestern gestorben ist. Das sei für sie sehr hart gewesen und sie habe ihm ein kleines Grab auf ihrer Insel angelegt. Er war ein großartiger Hund, schreibt die Reddit-Nutzerin in ihrem Beitrag. Zusätzlich entschuldigt sie sich für die Foto-Qualität.

Link zum Reddit-Inhalt

So traurig der Ursrpungs-Post ist, so herzerwärmend sind die vielen Reaktionen anderer Animal Crossing: New Horizons-Fans. Viele bekunden ihr Beileid und zeigen jede Menge Mitgefühl. Viele der Menschen haben auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht und sprechen der Spielerin Mut zu.

Blumen niederlegen? Eine Person fragt nach, ob sie vielleicht ein paar Blumen am Grab niederlegen kann. Was nicht nur eine wirklich nette wie niedliche Idee ist, sondern auch sehr wohlwollend aufgenommen wird. In einem Kommentar schreibt die Urheberin des Bildes und des Posts Folgendes.

"Natürlich kannst du. Falls du zu Besuch kommen willst, meine Schlunmmeranschrift lautet DA-7576-8566-2768. Es ist in der Nähe der DIY-Stände und oberhalb des Wasseralls."

Ihr könnt wohl also auch dort vorbeischauen und das Grab von Cebo besuchen, wenn ihr ein paar Blumen hinterlegen wollt. Ich persönlich muss jetzt dringend weg, ich glaube, ich hab da was im Auge ...

Was ist neu in Animal Crossing?

Eins noch: Im März erwartet alle Animal Crossing-Fans ein großes Update und Super Mario-Crossover. Das bringt alle möglichen Mario-Items auf eure Inseln, das beste sind aber ganz klar die Warp-Röhren.

Habt ihr schon mal etwas ähnliches für eure Haustiere in Spielen gemacht oder organisiert?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.