Animal Crossing-Spieler stapeln Fische auf dem Boden & warten auf Eugen

Um die lange Wartezeit auf das Museum zu überbrücken, horten Spieler in Animal Crossing: New Horizons ihre Fische, Käfer und Fossilien.

von Hannes Rossow,
22.03.2020 11:36 Uhr

Eugen ist in Animal Crossing: New Horizons heiß begehrt. Eugen ist in Animal Crossing: New Horizons heiß begehrt.

Eugen, wo bleibst du? In Animal Crossing: New Horizons herrscht gerade Anspannung, denn für die ersten Spieler öffnet schon bald das Museum auf ihrer Privatinsel. Und das ist eine enorme Erleichterung, schließlich wollen dutzende Ausstellungsexemplare eingereicht werden, die sich seit Tagen auf der Insel stapeln.

Spieler horten ihre Spenden für das Animal Crossing-Museum

Wie in jedem Animal Crossing-Spiel, können wir auch in New Horizons Insekten mit dem Kescher fangen, Fische angeln und Fossilien ausgraben. In der Regel werden die dann im örtlichen Museum ausgestellt. Allerdings ist das Museum dieses Mal nicht direkt zu Beginn verfügbar. Der Eulen-Professor Eugen kommt erst nach einigen Tagen auf eurem Eiland an.

Animal Crossing: New Horizons - Alle Gebäude & wie ihr sie freischaltet   1     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Alle Gebäude & wie ihr sie freischaltet

Zu wenig Platz: Und das führt zu Engpässen, denn schon die Tage zuvor sammeln Spieler wie verrückt alle möglichen Tiere. Und da sich niemand doppelte Arbeit machen möchte, werden die Fänge aufbehalten, anstatt verkauft zu werden. Pech nur, wenn das Inventar dafür viel zu klein ist. Glück aber, wenn sich Fische und Insekten einfach in Aquarien und Terrarien auf dem Boden ablegen lassen.

Plötzlich ist genug Platz da und das nutzen ungeduldige Museumsanwärter schamlos aus:

"Ich bin bereit für ihn."

Blathers ain't ready from r/AnimalCrossing

"Eugen hat ja keine Ahnung."

"Eugen kommt erst morgen, also habe ich mir mein eigenes Museum gebaut."

Warten auf's Museum: Sobald wir Tom Nook ein paar Lebewesen geschenkt haben, wird dieser irgenwann von Eugen angerufen und die Eröffnung des Museums rückt langsam näher. Doch selbst mit Eugen auf der Insel dauert es noch einmal einige Zeit, bis das Gebäude fertig ist.

Deswegen campieren manche Spieler auch einfach neben der Baustelle und stapeln ihre Funde direkt dort. Und am ersten Tag werden sie Eugen überfallen und ihn mit zahllosen Exemplaren bombardieren.

Another day waiting for the museum to be built... from r/AnimalCrossing

Ihr könnt etwas Starthilfe in Animal Crossing gebrauchen?

Dann seid ihr bei uns genau richtig! Wir haben hilfreiche Einsteigertipps für euch und verraten euch, worauf ihr bei der Wahl eurer Insel achten müsst. Falls ihr ein paar Gratis-Möbel benötigt, dann schaut euch diese Tricks an, mit denen ihr an kostenlose Boni kommt.

Sieht es bei euch ähnlich aus?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen