Animal Crossing: New Horizons - Trefft Carlson & verkauft Insekten teurer

Ihr fangt Insekten in Animal Crossing: New Horizons für die Sterni und Carlson ist auf eurer Insel? Wir zeigen euch, wie ihr am meisten von ihm profitiert.

von Sebastian Zeitz,
30.03.2020 18:34 Uhr

Carlson ist ein Insektenfreund und euer Ansprechpartner, wenn es um Käfer geht. Carlson ist ein Insektenfreund und euer Ansprechpartner, wenn es um Käfer geht.

In Animal Crossing: New Horizons könnt ihr auf verschiedene Gäste treffen, die besondere Events auslösen. So auch das Chamäleon Carlson, das euer Bankkonto für den Verkauf von Insekten aufstockt. So holt ihr das meiste aus ihm heraus, wenn er euch besucht.

Insekten-Deko

Wie auch viele der anderen besonderen Besucher kommt er an zufälligen Tagen auf eure Insel. Er wandert den ganzen Tag über bis 5 Uhr am nächsten MOrgen über eure Insel. Sprecht ihr ihn an, dann habt ihr zwei Möglichkeiten, was ihr mit ihm machen könnt.

Drei gleiche Insekten für eine Figur: Seid ihr große Freunde von Insekten aber wollt nicht unbedingt ein Terrarium in eurem Haus aufstellen, dann ist Carlson der richtige Ansprechpartner. Er kann aus einem Insekt eine Figur machen, die ihr dann als Deko platzieren könnt. Dafür müsst ihr ihm nur drei Mal das gleiche Insekt zur Verfügung stellen und schon bekommt ihr am nächsten Tag ein Modell des Insekts per Mail zugeschickt.

Bei Carlson könnt ihr Figuren von Käfern anfertigen lassen oder zu besseren Konditionen Insekten verkaufen. Bei Carlson könnt ihr Figuren von Käfern anfertigen lassen oder zu besseren Konditionen Insekten verkaufen.

Insekten zu barer Münze machen

Was für die meisten wahrscheinlich interessanter sein könnte, ist die Möglichkeit, Insekten für das anderthalbfache von dem zu verkaufen, was euch sonst Nepp und Schlepp in Nooks Laden anbieten. Carlson bezahlt extra hohe Preise, um seine Sammlung an Insekten aufzustocken. So könnt ihr bei ihm eine Vogelspinne für 12000 Sterni anstelle von 8000 Sterni verkaufen.

So bekommt ihr das meiste Geld: Wenn ihr Carlson wirklich ausnutzen wollt, dann müsst ihr so viele der teuersten Insekten verkaufen, wie ihr nur könnt. Eine der einfachsten Methoden haben viele schon angewandt, wenn das Museum nicht eröffnet ist. Sucht euch auf eurer Insel einen Platz und platziert dort all eure Insekten bis Carlson endlich bei euch auftaucht. Dann könnt ihr sie gewinnbringend verkaufen.

Animal Crossing: New Horizons - Alle Insekten mit Preis & Fundort   1     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Alle Insekten mit Preis & Fundort

Das sind die fünf teuersten Insekten im Spiel:

Name

Regulärer Preis

Preis bei Carlson

Allotopus rosenbergi

12.000

18.000

Giraffenhirschkäfer

12.000

18.000

Herkuleskäfer

12.000

18.000

Goldskarabäus

10.000

15.000

Riesen-Hirschkäfer

10.000

15.000

Das sind die fünf teuersten Insekten, die ihr gerade fangen könnt: (Nordhalbkugel)

Name

Regulärer Preis

Preis bei Carlson

Skorpion

8.000

12.000

Goliathkäfer

8.000

12.000

Pracht-Hirschkäfer

6.000

9.000

Quelljungfer

4.500

6.750

Himmelsfalter

4.000

6.000

Das sind die fünf teuersten Insekten, die ihr gerade fangen könnt: (Südhalbkugel)

Name

Regulärer Preis

Preis bei Carlson

Vogelspinne

8.000

12.000

Himmelsfalter

4.000

6.000

Troides Brookiana

2.500

3.750

Wespe

2.500

3.750

Einsiedlerkrebs

1.000

1.500

Guides für mehr Sterni

Wenn ihr noch mehr Geld verdienen wollt in Animal Crossing: New Horizons, dann haben wir genau die richtigen Guides für euch. Wir zeigen euch, wie viel alle Fische und alle Insekten wert sind, welche Inseln es bei den Meilentickets gibt, wie ihr richtig mit Rüben spekuliert und eine weitere Hand voll allgemeiner Tipps rund um das Thema Sternies.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen