Adventskalender 2019

Animal Crossing: New Horizons bringt große Änderung im Charakter-Editor

Im neuen Animal Crossing: New Horizons könnt ihr nicht nur im Couch-Koop die gesamte Spielwelt dekorieren, nein. Erstmals in einem Haupt-Ableger der Animal Crossing-Reihe gibt es auch die Möglichkeit, den Haut-Farbton anzupassen.

von David Molke,
13.06.2019 10:09 Uhr

Animal Crossing: New Horizons kombiniert Altbewährtes mit Neuem und führt endlich eine Änderung beim Charakter-Editor ein, auf die Fans seit einer Ewigkeit warten. Animal Crossing: New Horizons kombiniert Altbewährtes mit Neuem und führt endlich eine Änderung beim Charakter-Editor ein, auf die Fans seit einer Ewigkeit warten.

Animal Crossing für die Nintendo Switch heißt New Horizons und wurde auf der E3 2019 vorgestellt. Der sehnlichst erwartete Titel erscheint nun aber leider erst später: Das neue Animal Crossing kommt am 20. März 2020. Aber gut Ding will Weile haben und Animal Crossing wirkt schon extrem vielversprechend.

Unter anderem auch dank der vielen Neuerungen, die das Switch-Spiel einführt. Insbesondere, dass es jetzt endlich die Möglichkeit gibt, den Haut-Farbton anzupassen, stößt auf viel Gegenliebe bei den Fans.

Die wichtigsten E3 2019-News zu Animal Crossing

Außerdem landen wir dieses Mal auf einer mehr oder weniger verlassenen Insel. Die können wir dann selbstverständlich ganz nach unseren Vorlieben gestalten, bewirtschaften, aufräumen und dekorieren.

Animal Crossing: New Horizons - E3 2019-Trailer mit Gameplay & Release-Termin 1:49 Animal Crossing: New Horizons - E3 2019-Trailer mit Gameplay & Release-Termin

Ihr könnt jetzt endlich den Haut-Ton anpassen & Fans sind begeistert

Zum ersten Mal in der Hauptreihe: In Animal Crossing: New Horizons besteht erstmals endlich die Möglichkeit, eure Spielfigur auch im Hinblick auf den Farbton ihrer Haut anzupassen, wie Kotaku bestätigt.

Es gab die Option zwar bereits in den Spinoffs Happy Home Designer und Pocket Camp, bisher aber in keinem der Hauptteile der Animal Crossing-Reihe.

Außerdem wurden folgende Möglichkeiten bestätigt:

  • unterschiedliche Haare
  • unterschiedliche Gesichtsmerkmale
  • neue Haare und Gesichtsmerkmale

Sowohl Frisuren als auch Merkmale sollen sich jedoch zwischen männlichen und weiblichen Figuren nicht unterscheiden.

Fans reagieren äußerst erfreut auf die Änderung

Der einhellige Tenor lautet, dass es nun wirklich allerhöchste Zeit wurde. Aber das kann die Freude über die Änderung nicht schmälern.

Hier gibt es noch viel mehr detaillierte Informationen und jede Menge Gameplay zum nächsten Animal Crossing:

Freut ihr euch auf Animal Crossing: New Horizons?


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen