Kirschblütenfest in Animal Crossing bald vorbei: Alle Infos & Rezepte

Seit dem 1. April ist Kirschblütenzeit in Animal Crossing: New Horizons. Wir zeigen euch, wie ihr sie bekommt und was ihr damit machen könnt.

von Ann-Kathrin Kuhls,
07.04.2020 13:58 Uhr

In New Horizons beginnt die Kirschblütenzeit. In New Horizons beginnt die Kirschblütenzeit.

Bei Animal Crossing: New Horizons ist gerade Kirschblütenzeit auf der nördlichen Hemisphäre. Dadurch sind alle Laubbäume auf einmal zartrosa. Wir zeigen euch, wie ihr an die Blütenblätter kommt und was ihr mit ihnen machen könnt.

Wenn ihr euch das erste Mal seit Anfang April in Animal Crossing einloggt, wird euch Melinda nicht nur erzählen, dass der Häschentag naht. Mit dem Monatsbeginn hat außerdem die Kirschblütenzeit Einzug auf der Insel gehalten. Quasi über Nacht wurden ein paar der Bäume auf eurer Insel zu Kirschblütenbäumen in voller Blüte. Das Event läuft noch bis zum 10. April.

Auch Melinda ist Kirschblütenfan. Auch Melinda ist Kirschblütenfan.

Was bringen die Kirschblüten?

So wie Muscheln oder Äste sind die Blüten eine Bastelresource. Wenn wir sie einsammeln, können wir mit ihnen neue Gegenstände craften, die nur mit Kirschblüten möglich sind.

Beispielsweise ein Picknick-Set, mit dem wir uns unter den Bäumen niederlassen können. Oder einen Kirschblütenstab. Ähnlich wie der Frühlingsbambus gibt es die Blüten nur eine gewisse Zeit, weswegen Bastelfreunde also ordentlich Blüten einsacken sollten.

Das sind die Kirschblüten-Rezepte

Wie auch beim Häschentag gibt es eine ganze Reihe an Kirschblüten-Rezepte, die wir basteln können:

  • Kirschblütenboden
  • Kirschblüten-Bonsai
  • Kirschblütenhaufen
  • Kirschblüten-Holzverkleidung
  • Kirschblütenlaterne
  • Kirschblüten-Pochette
  • Kirschblütenschirm
  • Kirschblütenstab
  • Kirschblütenuhr
  • Kirschblüten-Vogelbad-Fels
  • Kirschblütenwand
  • Kirschblütenzweig
  • Kirschholzboden
  • Picknick-Set

Probleme mit dem Event: Die Rezepte bekommen wir durch umherfliegende Ballons, der Flaschenpost oder die anderen Mitbewohner. Das Problem ist aber, dass diese viel zu sollten auftauchen und vom Häschentag-Event verschluckt werden. Viele Spieler beschweren sich schon darüber, dass sie gar nichts von einem zweiten Event wussten, weshalb sie die Kirschblüten ignoriert haben.

So der User Fokusfocus auf Reddit: "Ich wusste nicht einmal, dass es ein Kirschblütenfest gibt... Ich dachte es ist nur der Häschentag..."

Verbuggtes Picknick-Set: Zudem gibt es einen Bug mit dem Picknick-Set. Denn eigentlich wird euch dieses von Melinda überreicht aber bei vielen ist es durch einen Fehler erst Tage später passiert. Und zwar wurde ihre Ankündigung, dass das Kirschblütenfest stattfindet nicht ausgespielt am 1. April, wenn ihr mehr als eine Bekanntgabe am Tag durch Melinda hattet. Wenn ihr also neben dem Start des Häschentags noch eine andere Ankündigung hattet, dann wurde das zweite Event gar nicht von Melinda angesprochen. Mittlerweile sollten die meisten das Rezept für das Picknick-Set aber bekommen haben.

Die Bäume sind nicht zu übersehen, denn sie sind wirklich sehr rosa. Die Bäume sind nicht zu übersehen, denn sie sind wirklich sehr rosa.

Wie kriege ich Kirschblütenblätter?

Die blühenden Bäume sind schön, doch wenn wir die schütteln, kommen nur schnöde Äste dabei runter. Habt ihr euer Auge auf die rosa Blätter geworfen, müsst ihr bei euren Inselspaziergängen genau aufpassen. Denn sie segeln langsam durch die Luft. Fangt sie wie Insekten mit euren Kescher ein, und die Blätter sind euer.

Zu blühenden Bäumen können übrigens nur die werden, die vorher keine Früchte getragen haben. Eure Kirschbäume bleiben weiterhin Obstbäume, vielmehr sind es die fruchtlosen Laubbäume, die jetzt rosa eingefärbt werden. Solltet ihr alle Laubbäume auf eurer Insel abgeholzt und nur noch Obstbäume übrig haben, empfehlen wir euch einen schnellen Trip auf eine andere Insel, sonst blühen die Bäume ohne euch.

Wie lange gibt es die Kirschblüten noch? Bis zum 10. April. Derzeit befinden wir uns vom 7. bis zum 9. April in der zweiten Phase des Events. Wenn ihr das Spiel jetzt startet, werdet ihr merken, dass auf eurer gesamten Insel Kirschblüten als Effekt herumfliegen werden. Diese könnt ihr nicht einfangen, da sie nur als optisches Merkmal für das Event gelten. Die dritte Phase, die am 10. April stattfindet, werden vermehrt fangbare Kirschblüten über eure Insel fliegen. Wir vermuten, dass sie zusammen mit dem Häschentag-Event wieder verschwinden.

Aktuell könnt ihr neben den Kirschblüten mit dem Häschentag auch Eier ausgraben, aus der Luft schießen, von den Bäumen schütteln und erangeln. Mehr dazu findet ihr in unserem Häschentag-Artikel:

Osterevent in Animal Crossing New Horizons: Das erwartet euch   13     0

Mehr zum Thema

Osterevent in Animal Crossing New Horizons: Das erwartet euch

Warum gibt es Kirschblüten?

Die Sakura, wie die Zeit der Kirschblüte in Japan genannt wird, geht von Ende März bis Anfang Mai und ist dort ein großes Ereignis. Menschen aus allen Bereichen kommen in Parks zusammen, um gemeinsam unter den Bäumen zu picknicken. Dieser Brauch wird Hanami genannt und ist schon seit dem siebten Jahrhundert ein fester Brauch.

Die Kirschblüten sind jedoch nicht die einzigen Gegenstände, die im April neu in Animal Crossing sind. Wir haben euch in unserem April-Artikel alle Neuigkeiten der Insel zusammengefasst, inklusive sämtlicher neuer Fische, Insekten und einem sehr freundlichen Faultier.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen