Animal Crossing New Horizons: Rüben verkaufen, lagern & mehr

Wenn ihr in Animal Crossing: New Horizons bei Yorna Rüben kauft, könnt ihr damit reich werden. Wie ihr das meiste dabei rausholt, wie ihr sie lagert und wie lange sie halten, lest ihr hier.

von Ann-Kathrin Kuhls,
17.05.2020 10:00 Uhr

Yorna hat Sonntags Rüben für uns. Yorna hat Sonntags Rüben für uns.

Rüben, verkaufen, lagern & reich werden unser Guide erklärt euch, wie der Hase läuft. Denn wer sich in Animal Crossing: New Horizons beim Rüben kaufen richtig anstellt, kann schnell viele Sternis verdienen.

Doch wann kauft man die Rüben? Wann verkauft man sie wieder? Und was mache ich, wenn meine Rüben verdorben sind? Alle Antworten haben wir für euch zusammengestellt.

Warum Rüben kaufen?

Die Rüben sind Animal Crossings Version des Aktienmarkts. Ihr kauft Sonntags eine beliebige Zahl an Rüben ein, und könnt sie unter der Woche wieder verkaufen, und zwar für einen höheren Preis als ihr sie eingekauft habt.

Allerdings schwanken die Preise, ihr müsst also nicht nur abschätzen, welcher Preis der beste ist, sondern auch darauf spekulieren, dass er nicht weiter steigt.

Wann & wo Rüben kaufen?

Wenn ihr euch entscheidet, beim Rübenpreisroulette mitzumachen, müsst ihr früh aufstehen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Yorna, die den Handel von ihrer Mutter übernommen hat, ist nur Sonntags von 8 bis 12 Uhr morgens auf der Insel. Bei uns spaziert sie gemütlich über die Insel, immer in der Nähe unseres Hauses.

Die Einkaufspreise variieren, bis jetzt hat Yorna aber immer etwas zwischen 90 und 98 Sternis pro Rübe verlangt.

Der frühe Spieler fängt die Rübe. Der frühe Spieler fängt die Rübe.

Achtung: Yorna kommt erst, wenn ihr Nepp & Schlepps Laden freigeschaltet habt. Alle Gebäude und wie ihr sie freischaltet haben wir natürlich auch für euch zusammengefasst.

Falls ihr verschlaft und wirklich dringend Rüben kaufen wolltet, haben wir einen Tipp für euch: Stellt eure Zeitzone in den Einstellungen der Switch auf eine Region, in der es noch morgen ist, kauft schnell ein und stellt sie dann wieder zurück.

Rüben verkaufen

Um die Rüben dann wieder loszuwerden schaut ihr einfach bei Nepp & Schlepp vorbei. Die beiden kaufen euch das Gemüse wieder ab, passt aber auf: Auch bei den Waschbärbrüdern variiert der Einkaufspreis. Mal geben sie euch 118 Sternis pro Rübe, mal nur 109. Der Rübenkurs wechselt jeden Tag Mittags und um Mitternacht.

Ihr könnt die Rüben jederzeit verkaufen (außer Sonntags, da nehmen sie sie nicht an). Allerdings ändert sich natürlich euer Gewinn. Ein Beispiel:

Kauft ihr 100 Rüben à 98 Sternis und verkauft sie wieder für 118 Sternis das Stück, macht ihr dabei einen Gewinn von 20 Sternis die Rübe und 2000 Sternis insgesamt. Bei 108 Sternis das Stück sind es nur noch 1000 Sternis Gewinn.

Nepp und Schlepp kaufen die Rüben bei sich im Laden an. Nepp und Schlepp kaufen die Rüben bei sich im Laden an.

Unsere Taktik ist deswegen, einen Wert zu nehmen, von dem wir wissen, dass er relativ hoch ist (zum Beispiel 118 Sternis) und checken zweimal täglich, wie weit die Preise steigen, beziehungsweise sinken. Finden wir einen Kurz passen zu unserem Ziel oder sogar höher, verkaufen wir. Wenn nicht, warten wir ab.

Im Selbstversuch, hat Volontär Sebastian auch eine Fan-Seite für den Rübenverkauf ausprobiert. Wie es für ihn abgelaufen ist, seht ihr hier:

Animal Crossing - So habe ich 2,4 Mio. Sternis in einer Stunde verdient   13     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing - So habe ich 2,4 Mio. Sternis in einer Stunde verdient

Rüben lagern

So lange ihr sie nicht verkauft oder verspeist, müsst ihr die Rüben irgendwo lagern. Sie stacken im Inventar nämlich nur mit jeweils zehn Stück und je nachdem, wie viel ihr eingekauft habt, kann das ganz schön eng werden. Sie lassen sich jedoch auch nicht in eurem Lager verstauen, das ist nicht möglich. Deswegen habt ihr zwei Optionen:

  • legt sie in eurem Zelt oder Zimmer ab - gerade wenn ihr euer Haus ausgebaut habt, könnt ihr das Gemüse einfach in einen zweiten Raum legen. Wir nennen ihn liebevoll das Rübenzimmer.
  • vergrabt sie - Ihr könnt die Rüben auch einfach auf der Insel vergraben, von den Bewohnern wird sie euch keiner stehlen. Macht es nur nicht wie die Eichhörnchen und vergesst, wo ihr euren Gemüseschatz vergraben habt. Vergrabene Items erkennt ihr an dem Riss im Boden, sie sehen aus wie Fossilien-Löcher.

Farblich passen Rüben ja zu allem. Farblich passen Rüben ja zu allem.

Ewig könnt ihr sie aber nicht behalten: Das Wurzelgemüse hält eine Woche, danach wird es schlecht. Ihr müsst es also innerhalb einer Woche verkaufen oder essen, sonst kommt ihr irgendwann in euer Rübenzimmer und merkt, dass alle Rüben verdorben sind.

Wir hoffen, die Rübentipps haben euch geholfen, und würden uns natürlich über euren Input in den Kommentaren freuen. Zu welchen Preisen habt ihr beispielsweise an- und verkauft? Vielleicht bekommen wir so einen Rüben-Richtwert zusammen!

Wenn ihr noch mehr Tipps zu New Horizons sucht, haben wir eine Übersicht aller Guides für euch. Solltet ihr nur auf schnelles Geld aus sein, haben wir einen Sterni-Guide für euch. Und wenn ihr einfach Sommersprossen möchtet, haben wir einen Sommersprossen-Guide für euch. Wir verbringen sehr viel Zeit mit diesem Spiel und wollen euch helfen, wo wir können.

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen