Animal Crossing: Rüben kaufen, verkaufen und reich werden - so geht's

Sonntag ist Yorna-Tag! In unserem Guide erfahrt ihr alle nützlichen Tipps zum Rüben-Handel und zu den Rübenpreisen in Animal Crossing: New Horizons.

von Ann-Kathrin Kuhls, Linda Sprenger,
13.11.2021 18:00 Uhr

Jorna hat Sonntags Rüben für uns. Jorna hat Sonntags Rüben für uns.

Hier erfahrt ihr alles zu den Rübenpreisen, zum Kauf und Verkauf: Denn wer sich in Animal Crossing: New Horizons beim Rüben kaufen richtig anstellt, kann schnell viele Sternis verdienen. Doch wann kauft man die Rüben? Wann verkauft man sie wieder? Und was mache ich, wenn meine Rüben verdorben sind? Alle Antworten haben wir für euch zusammengestellt.

Update am 14. November 2021: Jorna gibt euch durch Update 2.0 etwas Neues. Denn wenn ihr Sonntags bei ihr einkauft, erhaltet ihr am nächsten Tag per Post eins von vier Rezepten. Wollt ihr also alle Gerichte kochen können, dann müsst ihr wieder Rüben wöchentlich einkaufen.

Warum sollte ich Rüben kaufen?

Die Rüben sind Animal Crossings Version des Aktienmarkts. Ihr kauft Sonntags eine beliebige Zahl an Rüben ein, und könnt sie unter der Woche wieder verkaufen, und zwar für einen höheren Preis als ihr sie eingekauft habt.

Sprich: Ihr könnt richtig viel Geld anhäufen, wenn ihr es richtig macht. Allerdings schwanken die Preise, ihr müsst also nicht nur abschätzen, welcher Preis der beste ist, sondern auch darauf spekulieren, dass er nicht weiter steigt.

Wann & wo Rüben kaufen?

Rüben kaufen bei Jorna: Wenn ihr euch entscheidet, beim Rübenpreis-Roulette mitzumachen, müsst ihr früh aufstehen. Im wahrsten Sinne des Wortes.

An diesem Tag und zu dieser Uhrzeit ist Jorna da: Jorna, die den Handel von ihrer Oma übernommen hat, ist nur Sonntags von 8 bis 12 Uhr morgens auf der Insel. Bei uns spaziert sie gemütlich über die Insel, immer in der Nähe unseres Hauses.

Achtung: Jorna kommt erst, wenn ihr Nepp & Schlepps Laden freigeschaltet habt. Alle Gebäude und wie ihr sie freischaltet haben wir natürlich auch für euch zusammengefasst.

Tipp: Falls ihr verschlaft und wirklich dringend Rüben kaufen wolltet, haben wir einen Tipp für euch: Stellt eure Zeitzone in den Einstellungen der Switch auf eine Region, in der es noch morgen ist, kauft schnell ein und stellt sie dann wieder zurück.

Ihr könnt Jorna aber auch auf eurer Insel sozusagen einsperren. Denn selbst wenn es bereits nach 12 Uhr ist, bleibt das Rübenschwein solange auf eurer Insel, bis ihr das nächste Mal ein Gebäude betretet oder das Spiel beendet. Solange ihr also draußen bleibt, ist auch Jorna weiterhin anzutreffen

Wie viel kosten Rüben?

Um die Rüben von Jorna zu kaufen, benötigt ihr ein gewisses Startkapital, denn jede Woche schwankt auch der Einkaufspreis. Ihr könnt die Rüben zwischen einem Preis von 90-110 Sternis pro Rübe kaufen. Theoretisch ist ein niedrigerer Preis besser aber wenn ihr nicht auf den maximalen Gewinn aus seid, dann ist es nicht schlimm auch bei 110 Sternis zu kaufen. Hauptsache ihr knackt im Laufe der Woche den Jackpot an der Rüben-Börse.

Nur im 10er-Paket: Beachtet, dass ihr genügend Kleingeld dabei habt, denn ihr könnt Rüben von Jorna immer nur im 10er-Paket kaufen. Einen einzelnen Verkauf pro Gemüse macht das Schwein nicht, weshalb ihr auf euer Kapital achten solltet.

Kleiner Bonus zum Kauf: Habt ihr bereits drei Mal bei Jorna und mindestens 100 Rüben gekauft, dann gibt es ein kleines Extra. Für jeden kommenden Einkauf auf eurer eigenen Insel bekommt ihr am nächsten Tagen von Jorna drei Bambussprossen per Post. Habt ihr also Bambusmangel ist das eine Chance, an mehr Sprossen zu kommen.

Neuer Bonus in Update 2.0: Jorna gibt euch mittlerweile mehr als nur ein paar Bambussprossen. Kauft ihr bei ihr ein, dann erhaltet ihr wöchentlich per Post eins von vier Rezepten, darunter Rübensalat und Bambussprossen-Suppe. Alle Rezepte von Jorna und noch viele weitere findet ihr hier:

Animal Crossing: Alle Kochrezepte und Zutaten im Überblick

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Alle Kochrezepte und Zutaten im Überblick

Rüben verkaufen

Um die Rüben dann wieder loszuwerden schaut ihr einfach bei Nepp & Schlepp vorbei. Die beiden kaufen euch das Gemüse wieder ab.

Grundsätzlich gilt dabei: Wollt ihr viele Sternis verdienen, müsst ihr die Rüben zu einem möglichst hohen Preis verkaufen. Logisch.

Ihr könnt die Rüben jederzeit verscherbeln (außer Sonntags, da nehmen sie sie nicht an). Allerdings ändert sich natürlich euer Gewinn. Ein Beispiel:

Kauft ihr 100 Rüben à 98 Sternis und verkauft sie wieder für 118 Sternis das Stück, macht ihr dabei einen Gewinn von 20 Sternis die Rübe und 2000 Sternis insgesamt. Bei 108 Sternis das Stück sind es nur noch 1000 Sternis Gewinn.

Nepp und Schlepp kaufen die Rüben bei sich im Laden an. Nepp und Schlepp kaufen die Rüben bei sich im Laden an.

Unsere Taktik ist deswegen, einen Wert zu nehmen, von dem wir wissen, dass er relativ hoch ist (zum Beispiel 118 Sternis). Damit checken wir zweimal täglich, wie weit die Preise steigen, beziehungsweise sinken. Finden wir einen Kurz passen zu unserem Ziel oder sogar höher, verkaufen wir. Wenn nicht, warten wir ab.

Wie kann ich Rübenpreise vorhersagen?

Das Problem bei der ganzen Sache: Rübenpreise in ACNH variieren sehr stark von 35 bis über 600 Sternis und es ist nicht ersichtlich, wie viel die Rüben am Tag wert sein werden. Jedoch haben Fans mittlerweile herausgefunden, nach welchen Algorithmen der Marktwert funktioniert und haben deshalb ein Tool dafür entwickelt.

Denn auch wenn auf den ersten Blick die Preise für Rüben sehr willkürlich wirken, gibt es verschiedene Muster nach denen sie sich ändern können. Über die Website Turnip Prophet könnt ihr die Preise quasi vorhersehen. Alles zum Vorhersehen der Rübenpreise erklärt euch unser Extra-Guide ausführlich:

Animal Crossing: New Horizons - So könnt ihr Rübenpreise vorhersagen   3     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - So könnt ihr Rübenpreise vorhersagen

Rüben lagern

So lange ihr sie nicht verkauft oder verspeist, müsst ihr die Rüben irgendwo lagern. Sie stacken im Inventar nämlich nur mit jeweils zehn Stück und je nachdem, wie viel ihr eingekauft habt, kann das ganz schön eng werden. Sie lassen sich jedoch auch nicht in eurem Lager verstauen, das ist nicht möglich. Deswegen habt ihr zwei Optionen:

  • legt sie in eurem Zelt oder Zimmer ab - gerade wenn ihr euer Haus ausgebaut habt, könnt ihr das Gemüse einfach in einen zweiten Raum legen. Wir nennen ihn liebevoll das Rübenzimmer.
  • vergrabt sie - Ihr könnt die Rüben auch einfach auf der Insel vergraben, von den Bewohnern wird sie euch keiner stehlen. Macht es nur nicht wie die Eichhörnchen und vergesst, wo ihr euren Gemüseschatz vergraben habt. Vergrabene Items erkennt ihr an dem Riss im Boden, sie sehen aus wie Fossilien-Löcher.

Farblich passen Rüben ja zu allem. Farblich passen Rüben ja zu allem.

Ewig könnt ihr sie aber nicht behalten: Das Wurzelgemüse hält eine Woche, danach wird es schlecht. Ihr müsst es also innerhalb einer Woche verkaufen oder essen, sonst kommt ihr irgendwann in euer Rübenzimmer und merkt, dass alle Rüben verdorben sind.

Wir hoffen, die Rübentipps haben euch geholfen, und würden uns natürlich über euren Input in den Kommentaren freuen. Zu welchen Preisen habt ihr beispielsweise an- und verkauft? Vielleicht bekommen wir so einen Rüben-Richtwert zusammen!

Wenn ihr noch mehr Tipps zu New Horizons sucht, haben wir eine Übersicht aller Guides für euch.

zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.