Animal Crossing-Update könnte Größe der Insel verdoppeln, so Dataminer

Dataminer fanden heraus, dass die südliche Küstenbegrenzung von Animal Crossing: New Horizons um das Doppelte versetzt wurde. Das könnte für mehr Baufläche sprechen.

von Jasmin Beverungen,
10.05.2021 10:35 Uhr

Sollte die Insel vergrößert werden, hätten viele Fans keine Platzprobleme mehr beim Bauen. Sollte die Insel vergrößert werden, hätten viele Fans keine Platzprobleme mehr beim Bauen.

Einem neuen Leak zufolge könnte Animal Crossing: New Horizons ein neues Update erhalten, das die Insel um das Doppelte vergrößern würde. Dataminer fanden bereits einige mögliche Neuerungen wie die Gestaltung von Zäunen oder eine weitere Etage für das Museum im Code von Animal Crossing, doch die neuste Entdeckung dürfte vor allem den kreativen Köpfen gefallen.

Die Küstenbegrenzung wandert gen Süden

Was könnte uns erwarten? Im Code von Animal Crossing: New Horizons tauchte die Bezeichnung "mSouthShoreBaseline.f32: 500.00000 was changed to mSouthShoreBaseline.f32: 1000.00000" auf. Diese Zeile verrät, dass die südliche Küstenbegrenzung der Insel weiter in den Süden versetzt wird.

Was heißt das? Die Fans spekulieren nun, was es mit dem Versetzen der Küstenlinie auf sich hat. Die eindeutigste Lösung wäre, dass die Baufläche der Insel vergrößert wird und Fans so mehr Möglichkeiten erhalten, ihre Insel nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten.

Andererseits könnte die Versetzung der Küstenlinie für eine zweite Insel, einen Terraforming-Strand oder ein neues Bauareal im Meer sprechen. Ein Reddit-User würde sich beispielsweise wünschen, Gebäude auf Stelzen zu errichten und so das Meer zu einem Baugebiet zu machen:

Link zum Reddit-Inhalt

Was in Zukunft kommen könnte

Leider handelt es sich bei dem Leak um reine Spekulationen. Zwar ist der Hinweis im Code von Animal Crossing: New Horizons ein erstes Indiz für kommende Updates, doch bis Nintendo selbst die Inhalte der nächsten Updates verrät, müssen Fans den Leak mit Vorsicht genießen.

GamePro hat bei Nintendo angefragt, ob die Leak stimmt und wir in Zukunft mit einem vergrößerten Bauareal rechnen können. Sobald wir eine Antwort erhalten, werden wir diesen Beitrag für euch aktualisieren.

Was haben die Dataminer sonst noch gefunden? Neben den bereits bekannten saisonalen Items, die ins Spiel kommen, entdeckten die Data-Miner bereits 11 neue Items. Außerdem gibt es erste Hinweise auf Kofis Café, die Gestaltungsmöglichkeit von Zäunen und eine neue Etage des Museums:

Animal Crossing: Frühlings-Update liefert Hinweis auf langersehntes Feature   0     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Frühlings-Update liefert Hinweis auf langersehntes Feature

Der Frühling bringt viele Events

Am 7. Mai ist die Mai-Feierei in Animal Crossing: New Horizons beendet worden. Doch Fans müssen nicht lange auf das nächste Event warten, denn am 18. Mai startet bereits der Internationale Museumstag, bei dem sich die Spielerschaft auf eine Stempeljagd durch alle Museumsabteile begeben kann.

Was würdet ihr mit der zusätzlichen Baufläche anstellen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.