Anthem - Spiellänge der Hauptstory nicht so lange wie klassisches BioWare-RPG

Im Interview wollte Lead Producer Mike Gamble sich auf keine Stundenzahl für die Hauptstory des Koop-Titels festlegen. Allerdings gab er einen Hinweis darauf, was wir in Sachen Spiellänge erwarten können.

von Rae Grimm,
01.09.2018 22:30 Uhr

Mike Gamble gibt Hinweise darauf, wie lange die Story von Anthem dauert. Mike Gamble gibt Hinweise darauf, wie lange die Story von Anthem dauert.

Entwicklerstudio BioWare betont zwar immer wieder, dass sich Anthem auch an Einzelspieler wendet, die ihre Welt mit niemandem teilen wollen, dass es aber keine reine Singleplayer-Veranstaltung ist, machen sie dennoch immer wieder deutlich.

Im Rahmen unseres Interviews kurz vor der PAX West 2018 sprachen wir mit Lead Producer Mike Gamble über den Umfang des Spiels, gerade im Bezug auf die Kampagne und Singleplayer-Erfahrung.

"Das ist ein wenig schwierig, da ihr einen Großteil des Multiplayer-Spiels als einzelne Person spielen könnt und das Spiel wird es dementsprechend für einen anstatt für drei oder vier Spieler ausbalancieren. Ihr könnt alles wiederholen, ihr könnt looten, ihr könnt fast alles als Einzelspieler machen, was ihr im Multiplayer machen könnt."

In Sachen Story würde es allerdings kompliziert werden, da "jeder Spieler anders sei". Jeder Spielstil würde sich unterscheiden und es gäbe viele zusätzlichen Content, den wir mehrmals durchspielen könnten.

Agent Missions, World Events & dichte Dschungel
Das erwartet uns in der Welt von Anthem

Aus diesem Grund möchte BioWare keine konkrete Zahl nennen. Allerdings bietet Mike Gamble einen groben Richtwert, an dem wir uns orientieren können:

"Die Hauptstory des Spiels ist kürzer als eine traditionelle, epische BioWare-Story, weil das nicht wirklich der Fokus des Spiels ist."

Wie lange dauert ein typisches BioWare-Spiel?

Mit episch ist in diesem Fall weniger die qualität der Geschichte gemeint und vielmehr ihr Umfang.

Als Rollenspiele sind BioWare-Spiele in der Regel sehr umfangreich. Neben der Hauptstory gibt es oft massig zu entdecken und gerade mit Mass Effect: Andromeda und Dragon Age: Inquisition hob das Studio dank offener Welten die zeitliche Messlatte gehörig an.

Blicken wir auf die durchschnittlichen Spielzeiten der Hauptstorys (Nebenaufgaben, DLCs & Co nicht eingerechnet) auf How Long to Beat, so veranschlagen klassische BioWare-Rollenspiele folgende Spielzeiten:

Wie lange könnte die Hauptstory von Anthem dann dauern?

Wenn wir diese Zahlen als Richtwert nehmen, können wir als Schlussfolgerung ziehen, dass die Hauptstory von Anthem den durchschnittlichen Wert von 30 Stunden pro BioWare-Spiel nicht erreichen sollte.

Eine definitive Antwort ist das natürlich nicht. Vor allem nicht, wenn wir bedenken, dass Anthem als Live Service-Spiel geplant ist, dass auch nach seinem Launch noch mit Updates versorgt werden soll und auf Wiederspielbarkeit ausgelegt ist.

Etwas für alle?
Wie Anthem Singleplayer-Story & Koop-Erfahrung vereint

Anthem erscheint am 22. Februar 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Anthem - Gameplay-Trailer erklärt Bedeutung von geteilter Welt & eigener Story 2:30 Anthem - Gameplay-Trailer erklärt Bedeutung von geteilter Welt & eigener Story

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.