Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Arms im Test - Der erste Switch-Exklusivhit?

Wertung für Nintendo Switch
82

»Unterhaltsames Kampfspiel mit sehr guter Bewegungssteuerung und kreativer Spielmechanik, das lediglich über den zu geringen Umfang stolpert.«

GamePro
Präsentation
  • schicker, farbenfroher Grafikstil
  • abwechslungsreiche, detaillierte Arenen
  • läuft jederzeit absolut flüssig
  • Musikuntermalung mit Ohrwurm-Charakter
  • unübersichtliche 2-vs-2-Kämpfe

Spieldesign
  • kreatives Kampfsystem mit Spiralarmen
  • abwechslungsreiche Arms, teils mit Elementarschaden
  • hervorragende, optionale Bewegungssteuerung
  • taktische Möglichk. durch Items, Hindernisse & Fähigkeiten
  • Kampfsystem insgesamt zu wenig komplex

Balance
  • ausführliche Tutorials
  • sieben Schwierigkeitsgrade für CPU-Gegner/Kampagne
  • keine übermächtigen Arms oder Kämpfer
  • solides Stein-Schere-Papier-Prinzip
  • Griffe verursachen etwas zu viel Schaden

Story/Atmosphäre
  • charismatische Charaktere mit Wiedererkennungswert
  • thematisch unterschiedliche Arenen
  • Nintendo-typischer Humor
  • kaum Lore und keine Story-Sequenzen
  • etwas lieblos präsentierte Grand Prix-Turniere

Umfang
  • umfangreiches Arms-Arsenal
  • gute Auswahl an (Spaß-)Spielmodi
  • außer Arms keine freischaltbaren Extras
  • lediglich zehn Kämpfer und Arenen
  • richtige Storykampagne fehlt völlig

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.