Assassin's Creed: Odyssey - So schaltet ihr Bayek frei

Ihr könnt in AC: Odyssey über den Ubisoft Club jetzt den Origins-Helden Bayek rekrutieren.

von Linda Sprenger,
25.10.2018 12:30 Uhr

Bayek aus AC: Origins ist zurück.Bayek aus AC: Origins ist zurück.

Bayek aus Assassin's Creed: Origins kehrt als Crew-Mitglied in Assassin's Creed: Odyssey zurück.

Wenn ihr wollt könnt ihr den Medjay und Helden des Vorgängers ab jetzt rekrutieren, müsst wie schon bei Evie Frye aber einige Voraussetzungen erfüllen.

Wie ihr Bayek rekrutiert

Um Bayek fürs aktuelle "Assassinen"-Abenteuer freizuschalten, müsst ihr den Ubisoft Club besuchen, indem ihr im Hauptmenü des Spiels direkt unter dem Punk "Optionen" einfach darauf zugreift.

Dort müsst ihr 40 Ubisoft-Club-Punkte/Uplay-Punkte einlösen.

Wie erhaltet ihr Uplay-Punkte? Ganz einfach, indem ihr im Spiel voranschreitet. Je 10 Punkte gibt es, wenn ihr Kapitel in der Hauptstory abschließt. Im besten Fall habt ihr die Punkte ohnehin schon zusammen, schaut einfach mal nach.

Habt ihr Bayek freigeschaltet, steht er euch als legendärer Leutnant auf der Adrestia zur Verfügung und kämpft an eurer Seite.

Was kann Bayek? Sobald ihr ihn "ausgerüstet" und aufs Schiffsdeck gestellt habt, unterstützt der Medjay euch mit Boni wie 9% für die Ausdauer der Ruderer, + 9% Feuerkraft beim Rammen und +15 Ausdauer für Ruderer nach dem Zerspalten eines feindlichen Schiffes.

Live-Event mit Elite-Schiff ist aktiv

Apropos Schiffe: Aktuell könnt ihr im Zuge eines Live-Events gegen die Black Wind antreten - ein besonders starkes Schiff, das einen harten Kampf und seltenes Loot verspricht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen