Assassin's Creed Valhalla – Zorn der Druiden: So bekommt ihr den mythischen Speer Gae Bolg

Auch in Irland versteckt sich eine legendäre Waffe. Mit unserem Guide schnappt ihr euch den mythischen Speer Gae Bolg.

von Jonathan Harsch,
19.05.2021 12:42 Uhr

Der Valhalla-DLC Zorn der Druiden beinhaltet eine neue legendäre Waffe. Der Valhalla-DLC Zorn der Druiden beinhaltet eine neue legendäre Waffe.

Willkommen in Irland! Der Assassin's Creed Valhalla-DLC Zorn der Druiden führt euch auf die grüne Insel, auf der es vieles zu entdecken gibt. Natürlich ranken sich auch hier Sagen und Mythen um Kulte, Monster und auch mythische Waffen. So verwundert es wenig, dass ihr in Zorn der Druiden eine neue legendäre Waffe abstauben könnt. Wir erklären euch, wie ihr an den Speer Gae Bolg kommt.

Erledigt die Kinder der Danu

Zunächst müsst ihr die Hauptstory des DLCs spielen, bis ihr die Quest "Bluttrank" erhaltet. Hier geht es darum, die sogenannten Kinder der Danu auszuschalten. Für die Hauptquest selbst reichen eine Hand voll aus, aber wenn ihr an die legendäre Waffe kommen wollt, müsst ihr sie alle auslöschen.

Wenn ihr wissen wollt, wo ihr die Kinder der Danu findet, dann schaut in unseren Guide mit allen Fundorten und Hinweisen:

Assassin's Creed Valhalla-DLC: Fundorte aller Kinder der Danu   0     2

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla-DLC: Fundorte aller Kinder der Danu

Anschließend spielt ihr die Story weiter, bis ihr fast an ihr Ende gelangt. In der vorletzten Mission trefft ihr auf den Anführer der Kinder der Danu, die Eiche. Natürlich müsst ihr auch ihn besiegen.

Kehrt zu Deirdre zurück

Wenn ihr alle Kinder Danu besiegt und ihre Items eingesackt habt, geht ihr zur Druidin Deirdre und übergebt ihr die gesammelten Splitter. Sie wird euch daraus einen Trank brauen, mit dem ihr gegen Balor kämpfen könnt.

Fühlt ihr euch noch nicht bereit, dann lehnt einfach ab. Ihr könnt jederzeit wieder kommen und den Kampf beginnen. Ist euer Eivor noch zu schwach, solltet ihr das auch machen, denn dieser Boss hat es in sich.

Der Kampf gegen Balar

Phase 1

Balar ist stärker als alles, das euch bisher in Valhalla begegnet ist. Zu Beginn des Kampfes ist er aber recht schwerfällig. Nehmt ihn ins Visier und beschießt ihn mit Pfeilen oder lasst ihn herankommen, weicht aus und kontert mit einigen Nahkampfangriffen. Euer Schild ist gegen die meisten seiner Angriffe nutzlos.

Balar führt ein mächtiges Langschwert. Balar führt ein mächtiges Langschwert.

Achtung: Entscheidet ihr euch für den Fernkampf, wird Balar die Distanz zwischen euch des Öfteren mit einer Sprungattacke überbrücken. Seid also allzeit bereit, dem Monster auszuweichen.

Phase 2

Habt ihr Balar etwa ein Viertel seiner Gesundheit abgezogen, endet die Kennenlernphase. Jetzt setzt der Gute magische Attacken ein: Einen Kreis um sich herum, einen Schwertschlag, der durch die Arena saust und einen Laserstrahl, der euch verfolgt. Auch hier gilt wieder: Ausweichen ist besser als blocken. Also bleibt in Bewegung.

Balar hat in dieser Phase drei Schwachstellen: Am Rücken, an seinem linken Knie und an seinem rechten Ellbogen. Trefft ihr alle drei leuchtenden Punkte, beginnt Balar zu schwanken und ihr könnt einen starken Angriff ausführen. Allerdings ist das nicht nötig, um den Boss zu besiegen.

Der Speer Gae Bolg

Das sind die Stats von Gae Bolg. Das sind die Stats von Gae Bolg.

Habt ihr Balar bezwungen, bekommt ihr endlich den versprochenen Schatz: den mythischen Speer Gae Bolg. Dieser erzeugt Elektrizität. Nach jeweils drei Treffern könnt ihr Gegner so betäuben und eine Menge Schaden anrichten.

Um die Quest abzuschließen, müsst ihr noch einmal mit Deirdre sprechen.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.