Baldur's Gate 3 für PS4 & Xbox One? Entwickler glaubt nicht an Exklusivität

Noch sind keine Konsolenversionen von Baldur's Gate 3 bestätigt, aber Larian Studios stellen klar, dass sie von Exklusivität nicht viel halten.

von Hannes Rossow,
07.06.2019 10:44 Uhr

Bisher sind nur die PC- und Google Stadia-Versionen bestätigt - aber was ist mit den Konsolen?Bisher sind nur die PC- und Google Stadia-Versionen bestätigt - aber was ist mit den Konsolen?

Die allererste Google Stadia Connect startete gestern mit einem Paukenschlag. Larian Studios, die Entwickler hinter den beiden großartigen Divinity-RPGs, kündigten ihr neues Projekt an: Baldur's Gate 3. Fast 20 Jahre nach dem zweiten Teil soll das Kult-RPG jetzt die Genre-Grenzen erweitern und das bisher größte Projekt des Studios sein.

Baldur's Gate 3 - Release für PS4 & Xbox One möglich?

Aber wird Baldur's Gate 3 eigentlich auch für Konsolen erscheinen? Können wir darauf hoffen, dass das großangelegte Rollenspiel ähnlich wie Divinity: Original Sin und Divinity: Original Sin 2 nach etwas Wartezeit auf PS4 und Xbox One einschlägt?

Baldur's Gate 3 - Teaser-Trailer zeigt die düstere Seite der Schwertküste 1:34 Baldur's Gate 3 - Teaser-Trailer zeigt die düstere Seite der Schwertküste

Eine Sache ist dahingehend schon jetzt klar: Die Entwickler von Larian Studios glauben nicht an Exklusivität. CEO Swen Vincke gab gegenüber IGN an, dass man den eigenen Fans von Anfang an mitteilen wollte, dass Baldur's Gate 3 kein Exklusivtitel für Google Stadia wird.

"Wir werden beim Exklusivitäts-Spiel nicht mitspielen."

Dennoch sei Vincke ein Fan von Google Stadias-Konzept, gerade weil hier die einzelnen Plattformen keine Rolle mehr spielen. Wer will, könne Baldur's Gate 3 schließlich dann auf Laptops, Smart TVs oder sogar Smartphones spielen.

Diese Plattform-Agnostik, die Vincke beschreibt, könnte den Willen andeuten, auch klassische Plattformen zu bedienen und Fans auf den aktuellen Heimkonsolen erreichen zu wollen. Schließlich dürfte auch eine gewisse Erwartungshaltung der Fans an das Studio existieren.

Wir haben an offizieller Stelle nachgefragt und informieren euch sobald es hier ein Update gibt.

Glaubt ihr an den Port auf PS4 und Xbox One?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen