Battlefield 1 - Fans bejubeln Redesign der unbeliebten Suez-Karte

Mit der Ankündigung, die Suez-Map ausführlich zu überarbeiten, hat DICE für Begeisterungsstürme bei vielen Battlefield 1-Spielern gesorgt.

von Hannes Rossow,
04.11.2016 13:30 Uhr

Die Suez-Karte gehört nicht gerade zu den besten Battlefield 1-Maps Die Suez-Karte gehört nicht gerade zu den besten Battlefield 1-Maps

Gestern wurde auf der offiziellen Battlefield 1-Website der Plan für die nahe Zukunft des Multiplayer-Shooters vorgestellt. Neben der Ankündigung der Hardcore-Server, dem kommenden Battlefest und eine Erinnerung an die kostenlose Map »Giant's Shadow«, stand auch die Multiplayer-Karte Suez im Mittelpunkt.

Mehr:Battlefield 1 - Neue Waffenskins mit Battlepack Revision 3 veröffentlicht

Das schwarze Schaf unter den Battlefield 1-Karten ist die mit großem Abstand unbeliebteste Map im Spiel, die sowohl in ihrem Design als auch ihrer Spielbarkeit kritisiert wird. So bietet die Conquest-Variante der Suez-Karte nur drei Flaggen, was bei 64 Spielern zu überladenen Abnutzungsgefechten führt, die wenig taktischen Spielraum bieten.

Um den oftmals festgefahrenen Kämpfen auf der Suez-Map entgegenzuwirken, planen die Entwickler von DICE nun ein umfangreiches Redesign. So wird die Map um zwei weitere Eroberungspunkte erweitert, was die Gefechte etwas in die Breite ziehen soll. Zudem werden die Eroberungszonen der Flaggen A und C verkleinert und in den Basen beider Teams gibt es ein zusätzliches Panzerfahrzeug, das genutzt werden kann, um durch feindliche Linien zu brechen.

Mehr:Battlefield 1 - Ich fühle mich nutzlos & das soll bitte so bleiben

Das klingt auf dem ersten Blick vernünftig sowie lieb und nett von den Entwicklern, die sich offenbar das Feedback der Spieler zu Herzen nehmen. Doch das Eingeständnis, dass das Layout der Suez-Karte fehlerhaft war, sowie die Bereitwilligkeit dies zu ändern, hat manche Spieler positiv überrascht. Auf Reddit wird das geplante Redesign bejubelt und Spieler zeigen sich teilweise perplex, dass die angesprochenen Mängel wirklich im Detail behoben werden sollen. Der Reddit-Thread von heydabop startet mit ausgiebigen Dankesworten an die Entwickler und strotzt nur so vor Vorfreude. Auch in den Antworten sind zahlreiche Spieler zu finden, die mit freudiger Überraschung auf die Überarbeitung von Suez reagieren.

Was haltet ihr von der Suez-Map?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.