Battlefield 1 - Wie geht es weiter? Alle geplanten DLCs, Zusatzinhalte & Wünsche der Community

Mit Battlefield 1 hat EA offenbar voll ins Schwarze getroffen: Der Erste Weltkrieg als Schauplatz funktioniert mit den angepassten Shooter-Mechaniken ausgesprochen gut, sowohl Presse als auch Community haben viel Lob für den Titel übrig. Doch wie sieht die Zukunft von Battlefield 1 aus? Wann erscheint der erste DLC, welche Inhalte werden kostenlos sein und was wünscht sich die Community? Die Antworten auf diese Fragen findet ihr hier.

von Dom Schott,
26.10.2016 16:20 Uhr

Battlefield 1 - Multiplayer-Teaser zeigt Küstenkarte »Empire's Edge« 0:30 Battlefield 1 - Multiplayer-Teaser zeigt Küstenkarte »Empire's Edge«

Wie ihr unserem großen Test zu Battlefield 1 recht schnell entnehmen könnt, ist Kollege Tobi von dem Shooter weitestgehend beeindruckt und lobt vor allem den Multiplayermodus. Doch so groß die Freude mit der Launch-Version des Spiels ist, so nah liegt die Frage, wie die Zukunft von Battlefield 1 aussehen wird. Genau aus diesem Grund habe ich hier noch einmal für euch alle Informationen rund um geplante DLCs und Zusatzinhalte aufgelistet. Außerdem habe ich mich auf Reddit & Co. umgehört, um die innigsten Wünschen der Community zu sammeln.

Ein erster kostenloser DLC kurz nach Launch

Bereits im Mai diesen Jahres berichteten wir über einen kostenlosen DLC, der in Form einer neuen Multiplayer-Map kurz nach Launch von Battlefield 1 erscheinen und für Vorbesteller außerdem eine Woche früher verfügbar werden soll. Die Informationen stammen aus einer Beschreibung zur Vorbesteller-Edition auf der Online-Plattform Origin von Electronic Arts. Mittlerweile ist die Karte namens »Giant's Shadow«auch offiziell bestätigt. Die offizielle Zusammenfassung lautet:

"Bereite dich auf die Schlacht an der Selle im kalten Herbst des Jahres 1918 vor. Hier verlagert sich der Krieg von den Gräben auf das offene Land, wo das riesige Wrack eines Luftschiffs seinen Schatten auf das Schlachtfeld wirft. Britische Truppen haben die Hindenburglinie durchbrochen und stoßen nun zu einem wichtigen Eisenbahnknoten vor. Es kommt zu heftigen Infanterie- und Panzergefechten auf dem offenen Feld und an den Flussufern entlang der Eisenbahntrasse zwischen Le Cateau und Wassigny, auf der ein Panzerzug das Blatt noch immer wenden kann. Giant's Shadow erscheint für Battlefield 1 im Rahmen eines Gratis-Updates im Dezember."

Vier weitere geplante und offiziell bestätigte DLCs

Im Rahmen der Vorstellung des Season Pass für Battlefield 1 kündigten die Entwickler vier große, kostenpflichtige DLCs an, die Besitzern des Season Pass bereits zwei Wochen vor dem offiziellen Release zur Verfügung gestellt werden. Alle vier DLCs zusammengefasst kommen auf ein stolzes Inventar, das Spielern nach und nach zugänglich gemacht werden soll:

  • 16 neue Multiplayer-Maps
  • Neue Operationen und Spielmodi
  • Neue Eliteklassen
  • Neue Fahrzeuge und 20 neue Waffen
  • Weitere spielbare Armeen

Der erste DLC trägt den Namen »They Shall Not Pass« und erscheint im März 2017. Diese Erweiterung dreht sich um die französische Armee als neue spielbare Fraktion, inklusive armeentypischer Waffen und Fahrzeuge. Die russische Armee samt Kriegsschauplatz an der Ostfront soll ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt als Teil eines DLCs zu Battlefield 1 hinzustoßen.

Battlefield 1 - Test-Video: Ein Multiplayer-Megahit 10:11 Battlefield 1 - Test-Video: Ein Multiplayer-Megahit

Daneben wird es auch 14 Battlepacks geben, die mit individuellen Waffen-Skins, Erkennungsmarken und anderen kosmetischen Anpassungen eurer Spielfigur aufwarten und ab November 2016 monatlich veröffentlicht werden sollen.

Die Wünsche der Community

Ein Großteil der Stimmen auf Reddit & Co. äußert sich noch immer zum Status Quo des Hauptspiels. Viele Spieler wünschen sich nach dem ersten Patch, der nervige Bugs und Ladezeiten ausgemerzt hat, eine Überarbeitung der Multiplayer-Karte Suez, die als einzige Map nur drei Flaggenpunkte zur Eroberung anbietet und damit die Balance häufig gefährdet.

Doch es gibt auch Threads, die bereits den Blick in die Zukunft wagen: Die Wünsche der Spieler scheinen sich hier vor allem um berühmte Waffenmodelle zu drehen, die via DLC ihren Weg ins Hauptspiel finden sollen. Im Einklang mit den bereits angekündigten Franzosen wünschen sich viele Fans auch neue Operations, die in Verdun oder anderen europäischen Schauplätzen spielen - denn diese Settings sind derzeit offenbar deutlich beliebter als die offeneren Geländeverläufe von Suez & Co.

Battlefield 1 - 4K-Screenshots mit traumhafter Landschaft ansehen

Wie sieht es mit euren Wünschen aus? Welche Features oder Inhalte wollt ihr in den zukünftigen DLCs unbedingt sehen?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.