Blair Witch solltet ihr mehr als einmal spielen

Die Kampagne von Blair Witch soll fünf bis sechs Stunden dauern - und mehrere Enden haben. Ein zweiter Spieldurchlauf lohnt sich deswegen wahrscheinlich sehr.

von Ann-Kathrin Kuhls,
26.08.2019 14:28 Uhr

Blair Witch - Gruseliger Story-Trailer zur Horror-Hoffnung für Xbox One 1:35 Blair Witch - Gruseliger Story-Trailer zur Horror-Hoffnung für Xbox One

Blair Witch, das nächste Horror-Adventure der Layers of Fear-Macher, soll mehr als einen Spieldurchgang spannend bleiben. Dafür sorgen verschiedene Enden, wie Maciej Glomb vom Entwicklerteam in einem Interview mit Game Watcher verkündete.

In Blair Witch nehmen wir an der Suche nach einem im Wald verschwundenen Jungen teil. Nur kommen wir zu spät, und die Suche ist bereits im vollen Gange. Deswegen schlagen wir uns, zusammen mit unserem Schäferhund Bullet, allein durch den Wald.

Die Rettungsmission soll nach Aussagen der Entwickler fünf bis sechs Stunden dauern, aber nicht immer gleich ausgehen. Außerdem sähe man die Geschehnisse nach dem ersten Spieldurchlauf in einem ganz anderen Licht.

Wir fragen uns, welches Telefon hier draußen wohl Empfang hat.Wir fragen uns, welches Telefon hier draußen wohl Empfang hat.

"Es wäre cool das ganze noch mal zu spielen, wenn man von Anfang an weiß wie das Spiel ausgeht. Es sorgt für eine komplett neue Erfahrung."

Hundsgemein

Unter anderem, so haben wir bei unserem eigenen Anspieltermin erfahren, sollen unsere Spielart das Gesehene beeinflussen. Zwar werden wir nicht wie bei Until Dawn von entweder-oder-Entscheidungen gestellt, allerdings sollen kleine Entscheidungen oder Spielweisen registriert und später im Spiel genutzt werden.

Als Beispiel wurde uns der Umgang mit unserem Hund Bullet genannt: Wenn wir ihn allein lassen, nimmt er uns das übel, hört schlechter und ist deswegen vielleicht genau dann nicht da, wenn wir ihn brauchen. Auf der anderen Seite ist ein oft von uns gekraulter Bullet sehr viel aufmerksamer.

Wie sich unser Verhalten wirklich auf unseren Spieldurchlauf auswirkt und wie viele Enden Blair Witch jetzt wirklich bietet, werden wir spätestens ab dem 30. August sehen, wenn das Horror-Adventure für die Xbox One und den PC erscheint.

Kennt ihr noch den Originalfilm von 1999?


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen