Call of Duty: WW2 - Beliebter Glitch könnte richtiges Feature werden, sagt Entwickler

In Call of Duty: WW2 gibt es einen Glitch, der für äußerstungewöhnliche Waffen-Skins sorgt. Sledgehammer Games bringt die vielleicht bald ganz regulär ins Spiel.

von David Molke,
22.01.2018 10:35 Uhr

Call of Duty: WW2: Noch ist es ein Bug, aber bald vielleicht schon ein Feature.Call of Duty: WW2: Noch ist es ein Bug, aber bald vielleicht schon ein Feature.

In Call of Duty: WW2 gibt es wie in beinahe jedem modernen Shooter unterschiedlichste Waffen-Skins. Die werden auch Camos genannt, also Tarnungen, und sie sollen unseren Schießprügel hübscher beziehungsweise individueller gestalten. Aktuell bewirkt allerdings ein Spielfehler, dass manche dieser Waffen-Tarnungen anders aussehen als ursprünglich gedacht.

Dieser Bug sorgt bei den Spielern und Spielerinnen aber ausnahmsweise nicht für Unmut – denn die fehlerhaften Skins sehen einfach cool aus. Das haben auch die Entwickler mitbekommen, die jetzt laut darüber nachdenken, aus dem Bug ein Feature zu machen.

Mehr: Swatting - Scherzanrufer wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Einer der Farb-Glitches sorgt zum Beispiel dafür, dass die betroffene Waffe komplett in schwarz erstrahlt. Unter anderem hat auch Reddit-User SaintPan ein Bild seiner schicken, ganz in schwarz gekleideten Waffe gepostet. Das Bild wurde vielfach angesehen und es hat sich schnell verbreitet. Auch Entwickler Sledgehammer Games hat das mitbekommen und nun in einem Kommentar erklärt, dass aufgrund des positiven Feedbacks intern darüber nachgedacht werde, einfach einen komplett schwarzen Waffen-Skin herauszubringen.

Call of Duty: WW2 - Glitch ändert die Farbe der Waffen-SkinsCall of Duty: WW2 - Glitch ändert die Farbe der Waffen-Skins

"Danke fürs Posten! Wir sehen uns das Problem intern an, dass dafür sorgt, dass das auftritt. Aber da wir eine ganze Menge an Posts gesehen haben, die sich für diesen Look aussprechen, diskutieren wir intern mit den Teams über eine komplett schwarze Tarnung."

Die schwarze Waffentarnung scheint allerdings kein Einzelfall zu sein: Ebenfalls auf Reddit ist auch dieser Glitch aufgetaucht, der die Waffe aussehen lässt, als sei sie mit Blut bedeckt. Der Effekt scheint derselbe zu sein, der auch auf Spieler-Modellen am Körper auftritt, wenn diese getroffen werden. Selbstverständlich gibt es auch hier jede Menge Fans, die fordern, den Look offiziell verfügbar zu machen.

Call of Duty: WW2 - Glitch ändert die Farbe der Waffen-SkinsCall of Duty: WW2 - Glitch ändert die Farbe der Waffen-Skins

Welcher Farbfehler gefällt euch besser? Sollen die Glitches als offizielle Camos kommen?

Mehr: Call of Duty: WW2 - Neues Zombie-Kapitel "The Darkest Shore" vorgestellt

Call of Duty: WW2 - Vorschau-Trailer zum ersten DLC »Resistance« 5:23 Call of Duty: WW2 - Vorschau-Trailer zum ersten DLC »Resistance«


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen