Capcom - Publisher denkt über weitere Remakes und Re-Releases nach

Das Resident Evil 2 Remake ist möglicherweise nicht das letzte von Capcom aus dem Archiv geholte und aufpolierte Spiel.

von Tobias Veltin,
04.08.2018 11:03 Uhr

Das Resident Evil 2 Remake ist wahrscheinlich nicht der letzte Re-Release von Capcom. Das Resident Evil 2 Remake ist wahrscheinlich nicht der letzte Re-Release von Capcom.

Das im nächsten Jahr erscheinende Remake von Resident Evil 2 wird wahrscheinlich nicht der letzte Re-Release des Publishers Capcom bleiben. Das lässt sich zumindest den Worten von Verantwortlichen des Publishers entnehmen, die sich auf einer Telefonkonferenz zu diesem Thema äußerten.

"Bezüglich Remakes und Re-Releases von unserem Repertoire erwarten wir, diese zukünftig weiter zu erforschen, als Teil der Strategie, unsere IP-Blibliothek weiterhin zu nutzen. "

Nach Resident Evil 2 wäre natürlich ein Remake von Resident Evil 3: Nemesis die logische Schlussfolgerung, erst kürzlich hatte Capcom mit einem Tweet die Gerüchteküche brodeln lassen. Doch auch andere Titel aus Capcoms Fundus wie Devil May Cry oder Lost Planet: Extreme Condition würden sich für ein Remake anbieten.

Details zu kommenden Remakes gibt es aber bislang nicht, weswegen wir erst einmal gespannt dem Release von Resident Evil 2 entgegen blicken, das am 25. Januar 2019 erscheint. Eine Preview zum Spiel findet ihr hier.

Welches Capcom-Remake würdet ihr gerne sehen?

Resident Evil 2 Remake - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.