Capcom - Publisher denkt über weitere Remakes und Re-Releases nach

Das Resident Evil 2 Remake ist möglicherweise nicht das letzte von Capcom aus dem Archiv geholte und aufpolierte Spiel.

von Tobias Veltin,
04.08.2018 11:03 Uhr

Das Resident Evil 2 Remake ist wahrscheinlich nicht der letzte Re-Release von Capcom.Das Resident Evil 2 Remake ist wahrscheinlich nicht der letzte Re-Release von Capcom.

Das im nächsten Jahr erscheinende Remake von Resident Evil 2 wird wahrscheinlich nicht der letzte Re-Release des Publishers Capcom bleiben. Das lässt sich zumindest den Worten von Verantwortlichen des Publishers entnehmen, die sich auf einer Telefonkonferenz zu diesem Thema äußerten.

"Bezüglich Remakes und Re-Releases von unserem Repertoire erwarten wir, diese zukünftig weiter zu erforschen, als Teil der Strategie, unsere IP-Blibliothek weiterhin zu nutzen. "

Nach Resident Evil 2 wäre natürlich ein Remake von Resident Evil 3: Nemesis die logische Schlussfolgerung, erst kürzlich hatte Capcom mit einem Tweet die Gerüchteküche brodeln lassen. Doch auch andere Titel aus Capcoms Fundus wie Devil May Cry oder Lost Planet: Extreme Condition würden sich für ein Remake anbieten.

Details zu kommenden Remakes gibt es aber bislang nicht, weswegen wir erst einmal gespannt dem Release von Resident Evil 2 entgegen blicken, das am 25. Januar 2019 erscheint. Eine Preview zum Spiel findet ihr hier.

Welches Capcom-Remake würdet ihr gerne sehen?

Resident Evil 2 Remake - Screenshots ansehen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen