Black Ops 4 - Es geht los: Erste Gratis-Inhalte aus Update 1.09 online

Title Update 1.09 für Call of Duty: Black Ops 4 ebnet den Weg für den DLC Operation Absolute Zero. Mit diesen neuen Inhalten geht es los.

von Dennis Michel,
11.12.2018 10:48 Uhr

Die ersten Neuerungen von Operation Absolute Zero sind bereits auf der PS4 verfügbar. Die ersten Neuerungen von Operation Absolute Zero sind bereits auf der PS4 verfügbar.

Mit Operation Absolute Zero erhält Call of Duty: Black Ops 4 das bislang größte kostenlose Content-Update spendiert. Bevor der erste DLC im Laufe des Tages erscheint, werden in Title Update 1.09 bereits die ersten Inhalte aus OAZ ausgerollt.

Das Update ist zuerst auf der PS4 verfügbar und erscheint im Laufe der Woche auf weiteren Plattformen.

Wie groß ist der Download: Um das Title Update zu installieren müsst ihr zunächst 21GB an Daten herunterladen.

Patch Notes mit den ersten Neuerungen

Blackout:

  • Jahreszeitliche Map-Veränderung
  • Neue Rüstungs-Designs
  • Audio-Verbesserungen
  • Waffen-Balancing für SDM und Spitfire

Klassischer Multiplayer:

  • Verbesserter Nahkampf
  • Updates für die Spezialisten Prophet, Firebreak und Seraph
  • Nuketown, Gun Game und Safeguard wurden den Custom Games hinzugefügt
  • Fixes an Herausforderungen

Zombie-Modus:

  • Verbesserung der Stabilität
  • Neue Level-Skips auf dem Schwarzmarkt

Die vollständigen Patch Notes könnt ihr hier nachlesen.

Was bringt Operation Absolute Zero noch?

Alle Inhalte des großen Content-Updates führen wir euch hier auf:

Alle Inhalte in Operation Absolute Zero
Was euch mit dem Gratis-Update bevor steht

Sobald Operation Absolute Zero vollständig verfügbar ist, werden wir euch selbstverständlich darüber informieren.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.