CoD Vanguard: 3 Gründe, warum sich es auf der Playstation besonders lohnt [Anzeige]

Wenn ihr Call of Duty Vanguard auf der Playstation spielt, könnt ihr euch wieder über eine Reihe besonderer Vorteile freuen! Hier erfahrt ihr welche.

von Sponsored Story ,
03.11.2021 15:45 Uhr

Am 5. November erscheint Call of Duty Vanguard auf allen Plattformen. Doch der beste Weg den Shooter zu spielen, ist auf der Playstation 5. Denn auf der neuesten Konsole von Sony profitiert ihr von zahlreichen einzigartigen Features, dank denen das Spielerlebnis wesentlich intensiver wird!

Hier erfahrt ihr, wegen welchen Vorteilen ihr den kommenden Top-Titel am besten auf der Playstation erleben solltet und wie genau diese sich auf euer Spielerlebnis auswirken werden.

1. Exklusive Ingame-Vorteile

Auf der Playstation profitiert ihr ein gesamtes Jahr lang von zahlreichen Boni. Für Vorbesteller ging es bereits mit einer exklusiven Alpha und Beta los. Mit dem Release könnt ihr euch jedoch auf noch viel mehr Vorteile einstellen!

Ihr werdet etwa die zahlreichen Inhalts-Updates noch vor den Spielern auf anderen Plattformen erhalten und zudem von weiteren exklusiven Inhalten in Form von Combat Packs profitieren. Den Anfang macht Season 1 mit einem zusätzlichen Operator-Skin, einer Waffen-Blaupause und mehr, das für alle mit einem PlayStation Plus-Abo zum Download bereit steht. Für alle, die das Battle Pass-Bundle erwerben, gibt es zudem 5 zusätzliche Gratis-Stufen, also insgesamt 25 statt 20 Stufen-Skips.

Anpassung steht auf der Konsole von Sony zudem im Mittelpunkt. Denn ihr erhaltet zwei zusätzliche Slots, um eure Loadouts für den Mehrspielermodus zu speichern und profitiert dadurch letztendlich von einem wesentlich abwechslungsreicheren Spielablauf. Denn wenn euch eine bestimmte Spielweise nicht gefällt, könnt ihr wesentlich schneller zu einer anderen wechseln.

Zu guter letzt levelt ihr schneller auf und schaltet somit neue Ausrüstung und die Tiers des Battle-Pass flotter frei. Jedes Battle-Pass-Bundle gibt euch somit fünf zusätzliche Tierskips im Vergleich zu anderen Plattformen. Ihr bekommt also direkt mit dem Kauf des Passes zusätzliche Belohnungen. Zusätzlich dazu erhalten Playstation-Spieler in einer Party 25 Prozent mehr Erfahrungspunkte für Waffen und profitieren zusätzlich dazu von monatlichen Events, während denen ihr doppelt so viele XP erhaltet wie normalerweise.

2. Bessere Immersion dank DualSense

In Call of Duty Vanguard kommt nicht nur das haptische Feedback sowie die adaptiven Trigger des DualSense-Controllers zum Einsatz, ihr profitiert mit dem richtigen Headset dank Pulse 3D auch von 3D-Audio. All das kombiniert sorgt für ein immersives Erlebnis, bei dem ihr euch wie direkt in den Zweiten Weltkrieg versetzt vorkommen werdet.

Das haptische Feedback erlaubt es euch, eure Aktionen im Spiel auch wirklich am eigenen Leib zu erleben. Ihr werdet Schüsse und Explosionen spüren, anstatt sie nur auf dem Bildschirm zu sehen. Die adaptiven Trigger bauen darauf und geben euch dank dynamischen Widerstand das Gefühl, auch wirklich den Abzug eurer Waffe zu bedienen und nicht nur einen Button zu drücken.

Pulse 3D sorgt schließlich für die ideale akustische Immersion. Ihr könnt direkt hören, aus welcher Richtung Schüsse und Explosionen kommen. Das macht Vanguard nicht nur zu einem einzigartigen Erlebnis, es gibt euch zudem einen Vorteil in den Multiplayer-Matches gegenüber Spielern auf den anderen Plattformen. Denn wenn ihr eure Gegner hört, bevor ihr sie seht, könnt ihr euch besser auf sie einstellen.

Jetzt Call of Duty: Vanguard kaufen

3. Die beste Grafik mit hohen Bildraten

In Sachen Grafik ist Call ofIn Sachen Grafik spielt Call of Duty: Vanguard bei den best aussehendsten Top-Titeln der aktuellen Generation mit. Und gerade auf der Playstation 5 wird die Grafik atemberaubend aussehen sein. Ein echter Kriegsfotograf erklärte bereits, dass das Spiel für ihn das wahrhaftige Bild des Krieges wiedergibt.

Dank der Custom CPU und GPU in Kombination mit der besonders flinken SSD der Playstation 5 wird euer Erlebnis auch in keinster Weise gestört. Nicht nur sieht es atemberaubend aus, ihr werdet es auch mit Bildraten von bis zu 120 fps erleben können - den entsprechenden Bildschirm vorausgesetzt. Und dank den schnellen Lese- sowie Schreibgeschwindigkeiten kaum von Ladebildschirmen unterbrochen.

Ihr dürft euch stets sicher sein: Auf der Playstation 5 wird Vanguard mit seiner Grafik vollends überzeugen. Dadurch könnt ihr euch komplett auf das Spiel konzentrieren und in der dichten Atmosphäre verlieren.

All das erlebt ihr bereits ab dem 5. November, wenn Call of Duty Vanguard offiziell erscheint. Auf der Playstation könnt ihr die Wartezeit zudem etwas verkürzen. Denn ihr dürft bereits seit dem 28. Oktober den Pre-Load starten, um euch direkt zum Release in das Spiel zu stürzen.

Wenn ihr alles über Call of Duty: Vanguard erfahren wollt, dann schaut unbedingt auf unserer großen Themenseite vorbei. Ihr findet dort immer alle neuen Infos, Artikel und Videos. Teilt eure Meinung zum Spiel auch gern unter dem Hashtag #Vanguard oder #RiseOnEveryFront.