CoD Warzone-Bug crasht kompletten Server & Fahrzeuge sind schuld

Infinity Ward greift zu drastischen Maßnahmen: In Call of Duty: Warzone wurden die Fahrzeuge komplett abgeschaltet.

von David Molke,
07.09.2020 12:33 Uhr

Wer in Call of Duty: Warzone aktuell schnell von A nach B kommen will, muss auf den Zug setzen, weil alle anderen Fahrzeuge deaktiviert wurden. Wer in Call of Duty: Warzone aktuell schnell von A nach B kommen will, muss auf den Zug setzen, weil alle anderen Fahrzeuge deaktiviert wurden.

Call of Duty: Warzone-Spieler*innen können sich momentan nicht so schnell wie gewohnt über die Map bewegen: Sämtliche Fahrzeuge (bis auf den automatisch fahrenden Zug) wurden vorerst deaktiviert. Das liegt an einem fiesen Bug, der komplette Server zum Absturz gebracht hat, wenn Leute mit Vehikeln in einen bestimmten Bereich außerhalb der eigentlichen Map gefahren sind. Entwickler Infinity Ward hat zu drastischen Maßnahmen gegriffen, alle Fahrzeuge abgeschaltet und arbeitet an einem Fix.

IW ergreift drastische Maßnahmen: Keine Fahrzeuge mehr in Warzone

Komplett abgeschaltet: Richtig gelesen, in Call of Duty Warzone gibt es aktuell nicht mehr die Möglichkeit, mit Fahrzeugen über die Map zu brettern. Das trifft sowohl auf die Geländewagen, Quads und Rover, als auch auf die Trucks und Helikopter zu. Der Zug dreht allerdings noch seine Runden.

Link zum Twitter-Inhalt

Keine Angst: Die Fahrzeuge wurden nicht ein- für allemal abgeschaltet, sondern sollen selbstverständlich früher oder später zurückkommen. Dass sie deaktiviert wurden, ist erstmal nur temporär.

Daran liegt's: Auch wenn das von Infinity Ward nicht offiziell so kommuniziert wird, dürfte der Grund für die Deaktivierung darin liegen, dass aktuell ein fieser Bug für viel Ärger in der Warzone sorgt (via: VGC).

Wer mit einem Fahrzeug seiner Wahl in einer ganz bestimmten Gegend der Verdansk-Map den normalerweise vorgesehenen Spielbereich verlässt, bringt den kompletten Server zum Absturz. Das hat zur Folge, dass alle Spieler*innen sofort aus dem Match fliegen.

In Call of Duty: Warzone gibt es vorerst auch keine Helikopter mehr. In Call of Duty: Warzone gibt es vorerst auch keine Helikopter mehr.

Die meisten YouTuber und Videos, die sich damit beschäftigen, haben den Bereich nicht gezeigt, weil natürlich nicht noch mehr solcher Abstürze provoziert werden sollten. Das Ganze bringt auch niemandem einen Vorteil, die Runde wird einfach beendet.

Aber offensichtlich arbeiten die Call of Duty: Warzone-Entwickler Infinity Ward bereits mit Hochdruck an einer Lösung des Problems. Sobald der fiese Server Crash-Bug gefixt wurde, dürften dann auch die Fahrzeuge wieder ins Spiel kommen.

Abgesehen von den normalen Fortbewegungsmitteln und dem relativ neuen Zug gibt es in Verdansk bald womöglich noch eine neue Art und Weise, wie wir größere Entfernungen zurücklegen könnten: Anscheinend wurde das U-Bahnsystem aus Versehen schon selbst geleakt.

Habt ihr schon erlebt, dass die Server komplett zusammengebrochen sind, weil jemand mit einem Fahrzeug aus der Map heraus gefahren ist? Welchen Modus zockt ihr aktuell am liebsten?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.