CoD Warzone: Season 4-Event öffnet Gulag & bringt alle Toten zurück

Season 4 führt in Call of Duty: Warzone ein einzigartiges In Match-Event namens Jailbreak ein, das alle gestorbenen Spieler zurückbringt.

von David Molke,
11.06.2020 09:53 Uhr

Das Call of Duty: Warzone-Gulag kann im neuen Season 4-Event Jailbreak seine Pforten öffnen und alle gestorbenen Spieler zurückbringen. Das Call of Duty: Warzone-Gulag kann im neuen Season 4-Event Jailbreak seine Pforten öffnen und alle gestorbenen Spieler zurückbringen.

Season 4 bringt in Call of Duty: Warzone frischen Wind ins Battle Royale-Genre. Es gibt jetzt nämlich sogenannte In Match-Events, die einiges durcheinander bringen können. Dank Jailbreak lohnt es sich jetzt noch mehr, die Runde nicht zu verlassen, auch wenn ihr bereits gestorben seid. Dieses In Match-Event bringt nämlich einfach alle bisher gestorbenen Teilnehmer zurück ins Spiel.

CoD Warzone: Season 4 führt Jailbreak ein - So funktioniert das Event

In Match-Events? Richtig gelesen: Season 4 führt gleich drei neue Ereignisse ein, die zufällig in jeder Runde passieren können. Immer in der Mitte eines Matches, also nach dem ersten Supply Drop und bevor das Gulag schließt.

Das sind die 3 neuen In Match-Events:

  • Jailbreak bringt alle gestorbenen Spieler zurück
  • Supply Choppers lässt einen Hubschrauber auftauchen, dessen Abschuss sich extrem lohnt, weil er haufenweise Loot und Kohle droppt (Mindestens 3 UAVs, 2 Rüstungsboxen, 1 Gasmaske, 1 Munitionsbox, 1 Granatwerfer und jede Menge Cash)
  • Fire Sale senkt die Preise in den Verkaufsstationen teilweise um 80% oder macht sie sogar komplett kostenlos – aber nur für 60 Sekunden

Die Patch Notes und bisher bekannten Neuerungen in Season 4 von CoD: Modern Warfare und Warzone findet ihr hier:

CoD MW & Warzone: Season 4 ist da - Riesige Patch Notes & Mega-Download   20     0

Mehr zum Thema

CoD MW & Warzone: Season 4 ist da - Riesige Patch Notes & Mega-Download

So läuft das Season 4-Event Jailbreak ab

Gefängnis-Ausbruch: Wer im Gulag auf einen Gegner wartet oder darauf, bis er an die Reihe ist und zusätzlich alle, die gestorben sind und noch zuschauen, können einfach wieder zurück ins Match kommen. Das hebelt die bisherige Gulag-Funktion oder das Zurückkaufen völlig aus.

Mit Ankündigung: Auf der offiziellen Infinity Ward-Seite steht, dass die Events normalerweise ohne Vorwarnung stattfinden. Aber beim Jailbreak sieht das ein bisschen anders aus.

Ihr erhaltet eine Minute vorher eine Nachricht, dass es bald soweit ist. So könnt ihr theoretisch schon mal ein paar Panzerplatten, Waffen und Munition für eure zurückkehrenden Teammates looten.

Call of Duty Modern Warfare und Warzone legen endlich mit Season 4 los. Call of Duty Modern Warfare und Warzone legen endlich mit Season 4 los.

Was heißt das für die Call of Duty: Warzone-Runden?

Es bleibt spannend: Erstens wissen wir nie, welches der drei Events möglicherweise stattfindet – und auch nicht, wann. Zumindest nicht genau, wir kennen nur den groben Zeitraum in der Mitte einer Runde. Das allein bringt schon mal mehr Abwechslung ins Spiel.

Mehr Motivation: Call of Duty: Warzone war sowieso schon gut darin, die Leute bei der Stange zu halten. Dank Gulag und Rebuy-Mechanik hat es sich sowieso schon gelohnt, im Match zu bleiben, auch wenn wir eigentlich schon raus waren. Das wird jetzt natürlich nochmal verstärkt.

Mehr Action: Sobald wir wieder zurück in eine Runde kommen, geht es heiß her. Immerhin sind wir nicht die Einzigen, die zurück ins Spiel kommen. Ganz im Gegenteil! Auf einen Schlag kehren beim Jailbreak dann haufenweise Leute gleichzeitig auf das kleiner werdende Schlachtfeld zurück.

Wirklich neuartig: So etwas hat es im Battle Royale-Genre unseres Wissens nach noch nie gegeben. Die Warzone-Macher fügen der Spielart also eine weitere interessante Neuerung hinzu.

Wie findet ihr die In Match-Events generell und Jailbreak im Speziellen?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.