Crysis Remastered für PS4 & Xbox One hat einen Release

Nachdem das Remastered auf der Switch bereits erschienen ist, hat Entwickler Crytek jetzt den Release für PS4, Xbox One und den PC angekündigt.

von Dennis Michel,
21.08.2020 18:00 Uhr

Crysis Remastered für PS4 und Xbox One hat einen Release. Crysis Remastered für PS4 und Xbox One hat einen Release.

Während wir auf der Switch bereits seit Ende Juli das Crysis Remastered spielen dürfen, gab es zum Release für PS4, Xbox One und den PC noch keine genauen Informationen. Das hat sich jetzt geändert. Bereits im September können wir laut Entwickler Crytek auch auf den leistungsstärkeren Konsolen sehen, wie sich der SciFi-Shooter über die Jahre gemacht hat.

Wann erscheint Crysis für PS4 & Xbox One? Das offizielle Release-Datum ist der 18. September 2020. Dann erscheint das Spiel in rein digitaler Form für 30 Euro.

Ihr wollt wissen, welchen Eindruck das Remastered auf der Switch hinterlassen hat, dann schaut gerne in den GamePro-Test:

Crysis im Switch-Check: Das Technik-Monster gezähmt   58     2

Mehr zum Thema

Crysis im Switch-Check: Das Technik-Monster gezähmt

Die Neuerungen im Crysis Remastered

Die wohl interessanteste technische Neuerung auf den Konsolen dürfte der Einsatz von Software-basiertem Raytracing auf PS4 und Xbox One sein. Was sich sonst laut der Entwickler unter anderem noch ändert, haben wir hier für euch aufgeführt:

  • Ray Traced (Wasser-)reflektionen
  • Neue 8K-Texturen
  • HDR-Support
  • Motion Blur
  • Verbesserte Licht- und Partikeleffekte
  • Global illumination (SVOGI)
  • SSDO
  • Temporal Anti-Aliasing

Wie fantastisch all das im Spiel aussieht, könnt ihr hier im neuen Trailer zum Crysis Remastered sehen:

Crysis Remastered: Tech-Trailer und Release-Datum angekündigt 0:48 Crysis Remastered: Tech-Trailer und Release-Datum angekündigt

Was ist Crysis?

Im Jahr 2020 begebt ihr euch mit einem Elite-Squad auf eine fiktive tropische Insel, um ein Archäologenteam aus der Gefangenschaft der nordkoreanischen Besatzer zu befreien. Schnell wird jedoch klar, dass auf der Insel eine mystische, weit mächtigere Spezies ihr Unwesen treibt.

Rein vom Gameplay vermischt Crysis klassische Elemente eines First Person-Shooters mit optionalen Stealth-Passagen. Die Spielwelt selbst wirkt dabei recht offen, ihr werdet jedoch auf größtenteils linearen Pfaden durch die Missionen geführt.

Wie haben euch die Bilder aus dem Trailer gefallen? Werdet ihr den Shooter nochmal auf PS4 oder Xbox One spielen?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.