Cyberpunk 2077-Entwickler enthüllt, wie es nach Release weitergeht

CD Projekt Red hat sich zum Thema Zusatzinhalte für Cyberpunk 2077 für PS4 und Xbox One geäußert und dabei Großes angedeutet.

von Dennis Michel,
13.04.2020 12:42 Uhr

Cyberpunk 2077 soll wie bereits The Witcher 3 mit reichlich DLCs versorgt werden. Cyberpunk 2077 soll wie bereits The Witcher 3 mit reichlich DLCs versorgt werden.

Nach einmaliger Verschiebung und trotz Corona-Krise soll es im September wohl endlich soweit sein und Cyberpunk 2077 erscheint für PS4, Xbox One und PC. Doch was passiert nach dem Release? Werden ähnlich The Witcher 3 große Addons folgen und wie sieht es mit einer Version für die Next Gen aus? Entwickler CD Projekt Red hat sich jetzt den offenen Fragen angenommen.

Wird Cyberpunk 2077 mit großen Addons versorgt?

Kurzgefasst: Ja. Auf einer Investoren-Konferenz gab CPR-Präsident Adam Kicinski an, dass "nicht weniger DLCs" als zuletzt bei The Witcher 3 folgen sollen. (via VGC)

Bedeutet: Wild Hunt wurde neben den beiden großen Story-Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine zusätzlich mit 16 DLC-Paketen erweitert.

Verhält es sich in Cyberpunk 2077 ähnlich, dürften Zusatzinhalte mit einer Spielzeit von zusammengerechnet mindestens 25 bis 30 Stunden allein für die Hauptgeschichte folgen. Zudem könnte das Action-Rollenspiel nach Release mit weiteren Rüstungen, Waffen, Quests oder einem New Game Plus-Modus versorgt werden - und das abseits der Kosten für die Addons kostenlos.

Bald wissen wir mehr: Ob die Zusatzinhalte den Umfang aus The Witcher 3 möglicherweise sogar übertreffen und was uns konkret erwartet, das sollen wir laut Kicinski noch vor Release im September erfahren.

Klar ist bereits jetzt, dass das Hauptspiel eine abgeschlossene Handlung bietet und kommende Addons keine Lückenfüller sein sollen. Sogenannten "Cut Content" wird es im Action-RPG demnach nicht geben.

Wie steht es um Next Gen-Versionen?

Bereits seit Februar diesen Jahres wissen wir, dass die Xbox Series X-Version von der Smart Delivery-Funktion Gebrauch macht. Bedeutet, habt ihr Cyberpunk 2077 bereits auf der Xbox One gekauft, könnt ihr das Spiel auf der Next Gen mit kleinen Detailverbesserungen kostenlos fortsetzen.

Wie zunächst anderorts berichtet wurde, sollte es darüber hinaus auch eine separate Next Gen-Version geben, die eine deutlich verbesserte Version des Spiels darstellt. Das ist jedoch falsch! Hierbei handelt es sich lediglich um das Series X-Upgrade, das logischerweise auch für Nicht-Käufer der One-Version angeboten wird.

Wann erscheint die "Enhanced-Version"? Ein genauer Release wurde auf der Investoren-Konferenz nicht genannt, jedoch soll es sich um keinen Launch-Titel für PS5 und Series X handeln. Eine Veröffentlichung des Upgrades im Verlauf des kommenden Jahres ist daher wahrscheinlich.

Wie es hingegen mit einer aufpolierten Version für die PS5 ausschaut, bleibt weiter unklar. Wahrscheinlich ist aber auch hier die Veröffentlichung einer Enhanced-Version in Form eines kostenlosen Upgrades für Käufer der PS4-Version samt separatem Einzelverkauf.

Wie steht es um den Multiplayer?

Dieser befindet sich aktuell noch in einem recht frühen Stadium der Entwicklung und wird laut Aussage von CPR-Vorstandsmitglied Michal Nowakowski wohl erst 2022 erscheinen.

Zwar ist ein Release im kommenden Jahr nicht ausgeschlossen, das sei jedoch "sehr unwahrscheinlich", da auch der eigenständige Mehrspieler-Modus von der allgemeinen Verschiebung des Hauptspiels betroffen ist. Der Fokus liegt laut der Entwickler nämlich klar auf der Einzelspieler-Kampagne von Cyberpunk 2077.

Cyberpunk 2077 - Ist die Verschiebung ein gutes oder schlechtes Zeichen? 16:38 Cyberpunk 2077 - Ist die Verschiebung ein gutes oder schlechtes Zeichen?

Was die Verschiebung generell für das Spiel bedeutet, das könnt ihr euch im Video der Kollegen der GameStar oben anschauen. Cyberpunk 2077 soll trotz Corona-Krise nach wie vor am 17. September 2020 für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Laut CD Projekt Red soll keine weitere Verschiebung des Release stattfinden.

zu den Kommentaren (72)

Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen